Kurs derzeit nicht verfügbar
Forum Institut für Management GmbH

Geldwäscheprävention im Asset Management

Forum Institut für Management GmbH
In Frankfurt ()

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Dieses Seminar eignet sich zur Erfüllung der regulatorischen Fortbildungsanforderungen. Unternehmen aus den Bereichen kollektive und individuelle Vermögensverwaltung erhalten hier einen Einblick in die für ihren Bereich relevanten Vorgaben zur Geldwäscheprävention. Zweifelsfragen und aktuelle Brennpunkte werden intensiv besprochen ebenso wie aktuelle Neuregelungen aus dem neuen GwG,

- insbesondere Änderungen im Bereich der vereinfachten Sorgfaltspflichten

- Erweiterung der PEP und wirtschaftlich Berechtigten Definition

- Einführung des Transparenzregisters

- Einführung der Vorgabe zur Bestimmung eines Mitglieds auf Leitungsebene, das für die Umsetzung der geldwäscherechtlichen Pflichten und das AML Risikomanagement zuständig ist.
Besonderheiten wie z.B. Master-KVG Modelle, Fondsvertrieb sowie die Behandlung von Intermediären werden intensiv besprochen.


-
Profitieren Sie vom Spezial-Know-how der beiden Dozenten und bearbeiten Sie die besonderen Herausforderungen der Geldwäscheprävention im Bereich Asset Management. Die Neuregelungen des neuen GwG werden als bekannt vorausgesetzt und nur bei Zweifelsfragen oder neuen Entwicklungen erneut thematisiert. Das Seminar richtet sich auch an Neueinsteiger im Bereich Asset Management.


-
Dieses Seminar eignet sich zur Erfüllung der regulatorischen Fortbildungsanforderungen.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geldwäschebeauftragte sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Geldwäsche, Interne Revision und Operations von Kapitalverwaltungsgesellschaften und Finanzdienstleistern mit Schwerpunkt Finanzportfolioverwaltung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Asset Management

Themenkreis

- Fallstudien: Geldwäscherisiken im Bereich kollektiver und individueller Vermögensverwaltung - Typische Brennpunkte aus dem Tagesgeschäft des Geldwäschebeauftragten einer KVG - Auslagerung interner Sicherungsmaßnahmen/Kundenpflichten beim Fondsvertrieb - Pflichten bei Master-KVG-Modellen und externen Portfoliomanagern - Regulatorische Entwicklungen und europäische Harmonisierung durch die Risk Factors Guidelines der ESAs

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen