Geotechnik - In der kommunalen Tiefbaupraxis

Seminar

In Magdeburg

369 € MwSt.-frei

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Ort

    Magdeburg

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    24.10.2022

Weiterbildung für NUR 369€ MwSt.-frei

Im kommunalen Tiefbau sind realistische Kenntnisse der Gegebenheiten im Untergrund immer unerlässlich, um fachgerechte Planungen und Leistungsausschreibungen erstellen zu können.

Wenn seitens des Auftraggebers keine ausreichenden Untersuchungen zur Tragfähigkeit des Baugrunds, zu Kontaminationen in Böden und Straßenbaustoffen und zu sonstigen Randbedingungen (z.B. Spartenerkundung, Kampfmittel, Altlasten, Wasserhaltung, Unterfangungen, Erschütterungen) veranlasst werden, sind Planungsfehlern, Baumängeln und Nachtragsforderungen Tür und Tor geöffnet.

Wichtige Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108
Uhrzeiten: 09.30 - 16.30 Uhr

Beginn

24.Okt. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Im kommunalen Tiefbau sind realistische Kenntnisse der Gegebenheiten im Untergrund immer unerlässlich, um fachgerechte Planungen und Leistungsausschreibungen erstellen zu können.

Das Seminar soll einen aktuellen Gesamtüberblick, der heute schon bei Standardbaumaßnahmen vielfältigen Anforderungen, vermitteln. Das Seminar richtet sich an Sie, als Mitarbeiter von Baubehörden, Gutachter und Planer im kommunalen Tiefbau.

keine, nur fachliches Interesse

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmepauschale: 369€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter https://www.iwu-ev.de/pdf/A221024.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): https://www.iwu-ev.de/ics/A221024.ics

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Expertenwissen
  • Fachwissen
  • Insiderwissen
  • Pflasterarbeiten
  • Pflasterschäden
  • Untersuchungen
  • Bauverfahren
  • Flüssigböden
  • Bodenmaterial
  • Grundwasserstand
  • Grundwasserbeprobung
  • Baugrund
  • Geotechnik

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in

Dozent/in Fachreferent/in

siehe Seminarthema

Inhalte

09.30 Uhr Begrüßung und Einführung

09.40 Uhr Rechtsgrundlagen, Regelwerke, Baugrundrisiko, Spartenerkundung

Straßen- und Wegebau - Geotechnische Untersuchungen, Umfang und Anforderungen

(Bohr- und Sondierarbeiten, Plattendruckversuche, bodenphysikalische und chemische Analysen)

Exkurs: Pflasterarbeiten, Pflasterschäden, Feststellung bzw. Vermeidung

Kaffeepause

Kanal- und Leitungsbau -

Geotechnische Untersuchungen, Umfang und Anforderungen

Vorgaben für Verbau und Wasserhaltung

Spezielle Vorgaben für aktuelle Bauverfahren (insbes. grabenlose Bauverfahren, Flüssigböden)

12.15 Uhr Mittagspause

Maximale Grundwasserstände, Grundwasserbeprobung und –analyse und deren Bewertung

Entsorgung von Asphalt und Bodenmaterial, Arbeitsschutzmaßnahmen

Maßnahmen zur Baugrundverbesserung bei nicht ausreichend tragfähigem Baugrund

Kaffeepause

Musterleistungspositionen für geotechnische Leistungen im Tiefbau und für die Entsorgung von Asphalt und Bodenmaterialien

An was muss noch gedacht werden?

16.15 Uhr Abschlussdiskussion und Auswertung

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Das Seminar richtet sich an Sie, als Mitarbeiter von Baubehörden, Gutachter und Planer im kommunalen Tiefbau für nur 369€ MwSt.-frei -

Weiterbildung seit 1990

IWU – inn0vativ, wertig, unabhäng1g

in der Umwelthauptstadt Magdeburg

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Geotechnik - In der kommunalen Tiefbaupraxis

369 € MwSt.-frei