Gastronomie-Fachschule

Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK-Vorbereitung) bzw. High Quality Bartender/-maid

Gastronomie-Fachschule
In Berlin und Wolkenstein

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Ort An 2 Standorten
Dauer 3 Monate
Beschreibung

Nachholen des Berufsabschlusses.
Gerichtet an: Interessierte Personen für den Service-Bereich. Servicekraft, Kellner/-in, Helfer im Gastgewerbe, Fachkraft im Gastgewerbe, Barmann/-frau, Barkeeper/-in, Barmixer/-in, Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau, Fachkraft für Systemgastronomie, etc.

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Wolkenstein (Sachsen)
Karte ansehen
Kirchstraße 34, 09429

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Keine Zugangsvoraussetzung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Vorbereitung auf die externe Prüfung zum/zur "Geprüften Restaurantfachmann/-frau" der IHK nach Zugangs- bzw. Zulassungsvoraussetzungen und dem aktuellen Rahmenlehrplan

Inhalte: (Fachkunde und Organisation)

  • Arbeiten in der Küche:

Personal-, Betriebs- und Produkthygiene, Berechnungen (Maße, Gewichte, Verluste, Rohstoffmengen, Nähr- und Energiewerte)

  • Arbeiten im Service:

Verkaufsgespräch und -techniken, Rechtsvorschriften, Servierarten und Methoden inkl. Flambieren, Filetieren und Tranchieren am Gästetisch

  • Arbeiten im Magazin:

Wareneingang, -lagerung und -ausgabe, Warenbestandskontrolle, Berechnungen (Lagerkennzahlen, Schwund)

  • Beratung und Verkauf im Restaurant:

Gästetypen, Verkaufsgespräch und -techniken, Berechnungen (Materialien, Preise)

  • Marketing:

Gastronomisches Konzept (Betriebstypen, Unternehmensphilosophie), Ziele und Aufgaben des Marketings

  • Wirtschaftsdienst:

Materialkundliche Grundlagen, Arbeitsvorbereitungen, Arbeitsabläufe, Kontrollmöglichkeiten

  • Warenwirtschaft:

Warenwirtschaftssysteme, Warenbedarfsermittlung und -beschaffung

  • Restaurantorganisation:

Organisationspläne, Gäste- und Lieferantenkarteien und -dateien, Getränkepflege und -verkauf, Führen einer Station

  • Wirtschafts- und Sozialkunde:

Arbeitsrecht, Grundlagen der Betriebswirtschaft, Berufsbildung, Betrieb in Wirtschaft und Gesellschaft, Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsschutz, Sozialversicherung, betriebliche Mitbestimmung, Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit, Datenverarbeitung

  • Einsatz von MS Office-Programmen:

Gestaltung von Drucksachen, Mail, Terminverwaltung, Kalkulation etc. (Word, Excel, Outlook)

Alle aufgeführten Bildungsinhalte werden fachpraktisch in Gruppenarbeit und Rollenspielen unterrichtet.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen