Geprüfte*r WEG-Spezialist*in (BBA/IHK)

Kurs

In Berlin

2.900 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    85h

  • Dauer

    6 Monate

  • Beginn

    30.08.2021

Fachliche und soziale Kompetenz sind für eine erfolgreiche Wohnungseigentumsverwaltung von großer Bedeutung. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, müssen Objektverwalter nicht nur zuverlässig sein, sondern vor allem durch herausragende Markt- und Fachkenntnisse auffallen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Arbeit als Wohnungseigentumsverwalter ist ein souveräner Umgang mit den zahlreichen Vertragspartnern. Dafür muss der Verwalter seine Rechtskenntnisse immer wieder aktualisieren und vertiefen.

Der Zertifikatslehrgang Geprüfte/-r WEG-Spezialist/-in (BBA) teilt sich in zwei Module. Im ersten Modul erlernen die Teilnehmer alle Grundlagen der WEG-Verwaltung. Das zweite Modul bietet die Möglichkeit, die neu erworbenen Kenntnisse in der Praxis zu erproben und Tipps und Praktiken des WEG-Rechts zu erlernen. Der fachliche Austausch mit den Experten und den Teilnehmern des Lehrgangs bringt zusätzlichen Gewinn.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Lützowstr. 106, 10785

Beginn

30.Aug. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Modul 1: Grundlagen Ein Muss, wenn Sie Wohnungseigentum begründen und einen sicheren Umgang mit Rechten und Pflichten von Eigentümer*innen und Ihrer Verwaltung erlangen möchten – das Basiswissen, um Verträge und Pläne zu erstellen! Begründung von Wohnungs- bzw. Teileigentum Kauf einer Eigentumswohnung Rechte und Pflichten der Eigentümer*innen Organe der Eigentümergemeinschaft Der Verwalter Der Wirtschaftsplan Die Jahresabrechnung Rechtsgrundlagen im Mietverhältnis Schnittstelle zum WEG-Recht ZPO im Bereich der WEG-Verwaltung nach der Novelle Modul 2: Workshop Lernen Sie Tipps und Kniffe des WEG-Rechts, die Ihren Alltag erleichtern! Problemlösungen für Ihre Praxis können hier erarbeitet werden. Diskutieren Sie mit den Expert*innen und erhalten Sie auch für Sonderfälle pragmatische Lösungsansätze! Haftung der Wohnungseigentümer*innen bei Eigentumswechsel Teilrechtsfähigkeit Verwalter*in und Gerichtsverfahren Mahnbescheid Grenzen des zulässigen Gebrauchs Bauliche Veränderungen Häufige Fehler in der Jahresabrechnung Aktuelle Urteile des Bundesgerichtshofs

WEG-Verwalter*innen, angehende Immobilienkaufleute mit der Wahlqualifikation Nr. 5 oder Quereinsteiger*innen, die umfassende Handlungskompetenz erlangen möchten

Erste Erfahrungen in der WEG-Verwaltung sind zumindest für Modul 2 empfehlenswert.

Geprüfte*r WEG-Spezialist*in (BBA)

In diesem Lehrgang haben Sie die Möglichkeit, das IHK-Zertifikat WEG-Spezialist*in (IHK) zu erwerben.

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sich jemand von der BBA mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen alle Details und Fragen zum Kursstart klären. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zur Einschreibung, Zahlungserleichterungen und Fristen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Immobilien
  • Wohnungswirtschaft
  • WEG
  • WEG-Verwaltung
  • Wohnungseigentümer
  • Eigentümerversammlung
  • Mahnbescheid
  • Jahresabrechnung
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Wirtschaftsplan

Dozenten

Erfahrene  Experten

Erfahrene Experten

Lehrerfahrung, Praxiserfahrung

Inhalte

WEG-Verwalter sind gefragte Experten!

Fachliche und soziale Kompetenz sind für eine erfolgreiche Wohnungseigentumsverwaltung von großer Bedeutung. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, müssen Objektverwalter nicht nur zuverlässig sein, sondern vor allem durch herausragende Markt- und Fachkenntnisse bestechen. Ein wesentlicher Aspekt der Arbeit als Wohnungseigentumsverwalter ist ein

souveräner Umgang mit den zahlreichen Vertragspartnern. Das bedeutet für den Verwalter, seine Rechtskenntnisse immer wieder zu aktualisieren und zu vertiefen.

Dieser Lehrgang verfeinert Ihr Wissen in allen wesentlichen Aspekten der vielseitigen Tätigkeit als WEG-Verwalter. Da Theorie und Praxis oftmals weit auseinander liegen können, geben unsere Fachexperten Ihnen neben dem theoretischen Wissen wertvolle Tipps aus der Arbeitspraxis.

Geprüfte*r WEG-Spezialist*in (BBA/IHK)

2.900 € inkl. MwSt.