Kurs derzeit nicht verfügbar

Grundlagen des Kartenzahlungsverkehrs

XXX
In Lam ()

650 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22881... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
  • Seminar
  • Anfänger
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter bei Verbänden, Rechenzentralen, Prozessoren und Kreditinstituten.

Themenkreis

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Funktionsweise und Hintergründe der Kartenzahlungssysteme der deutschen Kreditwirtschaft. Sie erschließen sich die wesentlichen Zusammenhänge dieser Systeme und lernen die hinter ihnen stehenden Geschäftsmodelle sowie ihren vertraglichen, technischen und organisatorischen Aufbau. Sie erfahren, welche Instanzen mit welchen Aufgaben betraut sind und worauf es beim erfolgreichen Betreiben von bzw. einer erfolgreichen Teilnahme an Kartenzahlungssystemen ankommt. Darüber hinaus gewinnen Sie Einblicke in die zukünftige Ausrichtung dieser sich in einem äußerst dynamischen Umfeld befindenden Systeme und wie sich diese Ausrichtung auf die an den Systemen beteiligten Marktteilnehmer auswirkt.

  • Die ZKA-Systeme "girocard / electronic cash", das deutsche Geldautomatensystem, GeldKarte, Zusatzanwendungen
  • Die Kartenzahlungssysteme der globalen Kartenorganisationen Visa und MasterCard
  • Aufbauorganisation der Systeme (beteiligte Instanzen)
  • Für den Ablauf der Systeme notwendige Prozesse: Vertragswerke, 3- und 4-Parteien-Modelle, Prozessing, Umsatz- und Entgeltverrechnung, Zulassungsverfahren für Karten und Terminals und ihnen zugrundeliegenden Anforderungen an die Sicherheit und Interoperabilität (Stichwort: EMV), Administration und Entscheidungsfindung.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen