Grundlagen des Medizincontrollings

Seminar

In Hamburg

620 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Hamburg

  • Dauer

    2 Tage

Ziel ist es, in diesem Grundlagenseminar den Teilnehmern betriebswirtschaftliche, medizinische und juristische Grundkenntnisse zu vermitteln, die zum Know-how eines jeden Medizincontrollers gehören.
Gerichtet an: DRG-Beauftragte, Klinische Kodierer, Kaufmännische Leiter, Chef- und Oberärzte, Mitarbeiter der Krankenhaus-Abrechnung, Krankenkassen- und Verwaltungsmitarbeiter und alle Personen, die dich für dieses Thema interessieren.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Krähenweg 30, 22459

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Kenntnisse in der Medizinischen Terminologie Spaß am Umgang mit PC - PC-Grundkenntnisse.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Jörg Kotecki

Jörg Kotecki

Medizincontroller

Michael Ehlebracht

Michael Ehlebracht

Arzt

Arzt und Medizincontroller

Inhalte

Die komplexen Organisationsstrukturen und die begrenzten Ressourcen im Krankenhaus erfordern Fachleute, die für eine effiziente Zusammenarbeit der ökonomischen und medizinischen Arbeitsbereiche sorgen. Das Praxisseminar ist praxisorientiert und die Referenten kennen die Situation in den Krankenhäusern durch ihre eigene tägliche Arbeit vor Ort.

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Merkmale des G-DRG-Systems
  • Beschreibung Aufgabengebiet Medizincontrolling
  • Daten und Werkzeuge
  • Dokumentation und Kodierung
  • Fallabschluss und Abrechnung
  • Strittige Fälle
  • Sicherstellung der Prozessqualität
  • Berichtswesen
  • Der G-DRG-Browsen
  • Kalkulation, neue Leistungsbereiche
  • Budgetverhandlungen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Katja Niemann

Grundlagen des Medizincontrollings

620 € zzgl. MwSt.