Grundlagen Einkaufscontrolling

Seminar

In Würzburg und Frankfurt Am Main

1.295 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Sie lernen, wie ein Einkaufscontrolling auf - gebaut wird. Sie erfahren, wie Sie eine effektive Berichterstattung im Einkauf einführen und welche Kennzahlen für Steuerung und Controlling des Beschaffungsgeschehens entscheidend sind.
Gerichtet an: Einkäufer und Controller, die sich einen Überblick über Grundlagen des Einkaufscontrollings verschaffen wollen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Lurgiallee 2, 60439

Beginn

auf Anfrage
Würzburg (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Die Wissensvermittlung erfolgt praxisnah. Sie können mit dem Referenten und den Teilnehmern Ihre spezifischen Fragen diskutieren.

Wir setzen uns mit Ihnen entweder per E-Mail oder telefonisch schnellst möglichst in Verbindung. Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Seminar zu.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Materialwirtschaft
  • Controlling
  • Einkaufscontrolling
  • Diskussion
  • Kennzahlen
  • Analyse
  • Praxisnähe
  • KPI

Dozenten

Thomas Roithmeier

Thomas Roithmeier

Einkauf, Beschaffung, Projektmanagement

Inhalte

Die Werkzeuge des Einkaufscontrollers

  • Grundlagen des Beschaffungscontrollings
  • Informationsquellen für ein praxisbezogenes Einkaufscontrolling
  • Planung des Ergebnisbeitrages des Einkaufs - Ohne Planung kein Controlling
  • Aufbau eines Berichtswesens im Einkauf
  • Kennzahlen im Einkauf - Was verbirgt sich dahinter?

Die Teilnehmer schätzen an diesem Seminar:

  • Hohe Praxisnähe des Referenten
  • Gute Diskussionsmöglichkeiten
  • Raum für individuelle Fragen
  • Hervorragende methodische Vorgehensweise und Didaktik

Grundlagen Einkaufscontrolling

1.295 € zzgl. MwSt.