Grundlagen Zoll und Außenwirtschaft (ZO01)

CargoBOSS UG (haftungsbeschränkt)
In Friedrichshafen

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07541... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Friedrichshafen
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Anfänger
  • Friedrichshafen
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Das Seminar vermittelt die Fachkompetenz für eine praxis - und kundenorientierte Sachbearbeitung. Es versetzt den Teilnehmer in die Lage schnell und präzise die nötige fachliche Anforderung zu erkennen und die erforderlichen Maßnahmen einzuleiten im Umgang mit den Zollverfahren des Exports und Imports.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Versandabteilungen von Industrie- und Logistikunternehmen. Speditionskaufleute in Ausbildung. Kaufleute mit internationaler Ausrichtung.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Friedrichshafen
Behringweg 12, 88048, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Friedrichshafen
Behringweg 12, 88048, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Friedrichshafen
Behringweg 12, 88048, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Friedrichshafen
Behringweg 12, 88048, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erste Erfahrungen im Aussenhandel.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Außenwirtschaft
Zoll
Ausfuhr
Versand
Außenhandel
Zollabfertigung
Import
Export / Import
Lager
Import von Waren

Dozenten

Gerhard Thiel
Gerhard Thiel
Spedition-Lager-Logistik-Zoll-Aussenhandel-Gefahrgut

Themenkreis

Das Seminar vermittelt die fachliche Kompetenz für eine praxis - und kundenorientierte Sachbearbeitung. Es versetzt den Teilnehmer in die Lage, schnell und präzise die notwendigen fachlichen Anforderungen zu erkennen und die erforderlichen Maßnahmen einzuleiten.
Zielgruppe:
Mitarbeiter(Inne)n in Versandabteilungen von Industrie- und Logistikunternehmen. Mitarbeiter im Aussenhandelsgeschäft. Auszubildende in Logistikberufen.
1. Tag
- Die europäische Gemeinschaft
- Aufgaben und Organisation der Bundeszollverwaltung
- Rechtsgrundlagen im grenzüberschreitenden Warenverkehr
- Rechtsgrundlagen im Zollwesen
- Außenwirtschaftsrecht (AWG, AWV)
- Ausfuhrbeschränkungen, Ausfuhrkontrolle
- Kriegswaffenkontrollgesetz, Embargos
- Verbote und Beschränkungen
- Truppenzollrecht

2.Tag
- Das Ausfuhrverfahren
- Verfahrensablauf, zweistufiges Ausfuhrverfahren
- Vereinfachungen bei der Ausfuhr
- Dokumente des Außenhandels
- Warenursprungs- und Präferenzrecht
- Das Einfuhrverfahren
- Verfahrensablauf
- Einfuhrabgaben
- Zollverfahren
- das IT Verfahren ATLAS
- integrierte Zollverfahren
- Versandverfahren NCTS
- Normalverfahren
- zugelassener Versender/Empfänger
- Ausfuhrverfahren AES
- Normalverfahren
- zugelassener Ausführer
- Rechtsbehelfe
- Such- und Mahnverfahren


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen