Heilpflanzentherapie erleben

Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker
In Nürnberg

660 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Ort Nürnberg
Dauer 6 Tage
  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Nürnberg
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Neben der Theorie werden Sie rezeptieren, Tinkturen ansetzen und Salben her- stellen. Um sicher bei der Bestimmung verschiedener Heilpflanzen zu werden, gehen Sie auf Exkursionen und lernen dabei, die unterschiedlichen Pflanzen zu erkennen.
Gerichtet an: Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, andere medizinischen Fachberufe, Interessierte

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Virchowstrasse 4, 90409, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Virchowstrasse 4, 90409, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Neugier auf die spannende Heilpflanzenwelt.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Homöopathie Grundlagenausbildung

S
S.
5.0 01.09.2011
Das Beste: Die Ausbildung gibt einen richtig guten Einblick in die Homöopathie. Neben der Behandlung von Akuterkrankungen werden die Grundlagen der Homöopathie (Der Begründer Hahnemann sowie dessen Organon (teilweise) wird vorgestellt) vermittelt, wodurch man ein besseres Verständnis für die Thematik entwickelt. Die Dozentin Fr. Leßmann berichtet viel von ihrem Erfahrungsschatz aus der Praxis, was den Unterricht (Homöopathie an sich kann ja schon manchmal etwas trocken sein) auflockert und die Homöopathie zu einer unglaublich spannenden Ausbildung macht.
Zu verbessern: Mir hat alles gefallen
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Intensivkurs - Die mündliche Heilpraktiker-Prüfung

E
Eva Böck
5.0 01.01.2011
Das Beste: Prüfungssimulation vom Feinsten! Ich habe ein tolles Gespür dafür bekommen, wie es in der Prüfung so zugeht. Wie es einem geht, wenn bei einer Antwort auch noch nachgefragt wird und der "Prüfer" von einem Thema direkt zum nächsten hüpft. Für diese Erfahrungen bin ich echt dankbar und sie waren für meine Prüfung super wertvoll! Tolle Tipps gegen die Nervosität, was ich machen kann, wenn ich ein blackout habe, wie ich es schaffe Ruhe zu bewahren etc. Also - ich habs damit auf Anhieb geschafft!! Preis-Leistungsverhältnis ist OK
Zu verbessern: Keine Anmerkungen
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Heilpraktiker / Heilpraktikerschule Vollzeit

E
Eva Böck
5.0 17.02.2011
Das Beste: Ich habe als "Neueinsteigerin ins Gesundheitswesen" die Vollzeit-Ausbildung hinter mir, meine HP-Prüfung war auf Anhieb erfolgreich, und bin so dankbar, dass ich in dieser Schule war. Erst mal kompetente und ehrliche Beratung zu den Angeboten von Fr. Schmidt (die auch sonst mal gerne ein aufbauendes Wort für einen hat), sympatische und fachkundige Dozent/Innen, die richtig gut erklären, und auch auf Fragen eingehen; die größere Zusammenhänge aufzeigen, und die immer wieder auf prüfungsrelevante Themen hinweisen. Dazwischen gibts auch auflockernde HP-Themen wie z.B. Methoden zum Kennenlernen wie Blutegeltherapie oder div. Akupunktur, dass der Lern-Stoff erstens praxisrelevant wird und sich zwischendurch auch setzen kann. Vor der Prüfung war ich noch im Crash-Kurs - der ist gut und macht auch Mut! Fazit: erstklassige Betreuung, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, angenehme Atmosphäre. Gerne komme ich wieder zu den Fortbildungsangeboten!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Heilpraktiker / Heilpraktikerschule

M
Monika Arzmüller
5.0 25.06.2010
Das Beste: Marcus Heineck hat eine ganz besondere Art den Kursteilnehmer in die Welt der Seelenblüten eintauchen zu lassen. Vielen Dank für die schönen Abende! Monika Arzmüller Heilpraktikerin
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung

I
Inge deistler
5.0 25.06.2010
Das Beste: Ich war sehr froh, auf den Crashkurs am Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker aufmerksam gemacht worden zu sein. Es herrscht eine sehr familiäre Athmosphäre. Der Prüfungsstress wird gut abgebaut. Lerninhalte werden kurz und präzise vermittelt. Man bekommt wieder Zutrauen zu sich selbst. Ich kann nur jedem HP-Anwärter empfehlen, diese Schule zu besuchen INge Deistler, HP
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Prüfung

E
Eva Böck
5.0 01.03.2011
Das Beste: Ich habe den Kurs vor der schriftlichen Prüfung besucht und es war sehr wertvoll für mich. Gut war natürlich, dass ich schon vorbereitet war. Wir hatten Hausaufgaben, die dann durchgesprochen wurden und jede Frage, die wir hatten, wurde verständlich erklärt und so habe ich noch manche Zusammenhänge besser verstanden. Ich habe auch Antworten und Denkansätze auf teilweise merkwürdige Amtsarzt-Fragen bekommen und Sicherheit für die Prüfung. Ich kann den Kurs nur jedem empfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist OK! Der Vortragende ein echter Profi, der immer wieder anschaulich was aus der Praxis erzählt. Der dazupassende Untersuchungskurs ist obergenial!!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Intensivkurs - Die mündliche Heilpraktiker-Prüfung

E
Eva Böck
5.0 17.02.2011
Das Beste: Prüfungssimulation vom Feinsten! Ich habe ein tolles Gespür dafür bekommen, wie es in der Prüfung so zugeht. Wie es einem geht, wenn bei einer Antwort auch noch nachgefragt wird und der "Prüfer" von einem Thema direkt zum nächsten hüpft. Für diese Erfahrungen bin ich echt dankbar und sie waren für meine Prüfung super wertvoll! Tolle Tipps gegen die Nervosität, was ich machen kann, wenn ich ein blackout habe, wie ich es schaffe Ruhe zu bewahren etc. Also - ich habs damit auf Anhieb geschafft!! Preis-Leistungsverhältnis ist OK
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Hypnose und Hypnosetechniken

W
wolfgang roth
5.0 01.03.2010
Das Beste: Wer eine fundierte, seriöse Hypnoseausbildung sucht, geleitet von einem Top-Referenten (Ben Waag), eingebettet in ein etabliertes Institut mit kompetenter und sympathischer Leitung, der ist hier genau richtig. Alle potenziellen "Showhypnotiseure", die sich mit "gackernden Probanden" ein paar Euro dazu verdienen wollen, sollten woanders hingehen. Die Ausbildung vermittelt eine solide Grundlage, die anhand verschiedener Aufbauseminare vertieft werden kann. Sehr Empfehlenswert!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Heilpraktiker / Heilpraktikerschule Vollzeit

E
Eva Böck
0.0 17.02.2011
Das Beste: ja, weil alles gut erklärt wurde, es gab Möglichkeit Fragen zu stellen, zum Nachbereiten ist das Skript wertvoll, es gibt das internet-Forum, wo man gute Tipps bekommt. Nette Kolleg/Innen, gute Stimmung, guter Tee. Das Konzept des täglichen Hingehens war für mich deshalb so wertvoll, weil ich zu Hause nie die Disziplin gehabt hätte, "neue" Themen in dieser kurzen Zeit so erfolgreich verstehen zu lernen. Außerdem habe ich Kontakte zu Gleichgesinnten gefunden, Freundschaften sind entstanden, der Austausch untereinander ... das ist einfach wertvoll.
Es gibt für jeden den richtigen Kurs, da es die verschiedensten Kurs-Zeiten gibt. Wenn man mal nicht kann, dann darf man auch im anderen Kurs "nachhören" und man darf den Kurs auch ein zweites Mal besuchen (was ein super-Angebot ist, ich aber nicht gebraucht habe). Ansonsten: persönliche Betreuung, Ehrlichkeit, gute Tipps, gute Dozenten, guter Ort, Sinn für Nachhaltigkeit - auch nach der Prüfung gibts interessante Angebote zur Weiterbildung.
Zu verbessern: Seit von der Stadt Nürnberg noch mehr Anwohnerschilder aufgestellt wurden, könnte die Parkplatz-Situation besser sein.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Dozenten

Uwe Schlutt
Uwe Schlutt
Phytotherapie

Heilpraktiker, Jahrgang 65, seit vielen Jahren Heilpraktiker in eigener Praxis Neben seinem umfangreichen Wissen auf dem Gebiet der Pflanzenheilkunde versteht er es, komplexere Themen und Zusammenhänge anschaulich fundiert zu vermitteln. •Tätigkeitsschwerpunkte Phytotherapie und Ausleitungsverfahren •jahrelange Lehrtätigkeit •Veröffentlichungen

Themenkreis

Heilpflanzentherapie erleben Zu den ältesten Anwendungen in der Medizin gehört die Therapie mit Heilpflanzen. Es gibt Hinweise, dass die Wirkungsweisen der Phytotherapie bewusst seit über 60.000 Jahren genutzt werden. Von der Antike bis zur Neuzeit ist die Arbeit mit Heilpflanzen zu einer sehr vielschichtigen Therapieform gewachsen. Heute neigen die Medizin und der Mensch dazu, immer stärkere Substanzen von der Chemie zu fordern und die Anhänger der Naturheilkunde begehen häufig den Fehler, die natürlichen Arzneien in unserer Umgebung nicht zu achten. In dieser Seminarreihe erlernen Sie nicht nur die theoretischen Grundlagen der Heilpflanzenkunde sondern diese auch praktisch und erfolgreich in der Praxis anzu- wenden. Neben der Theorie werden Sie rezeptieren, Tinkturen ansetzen und Salben her- stellen. Um sicher bei der Bestimmung verschiedener Heilpflanzen zu werden, gehen Sie auf Exkursionen und lernen dabei, die unterschiedlichen Pflanzen zu erkennen. Seminarinhalt: Basiswissen der Phytotherapie Gesetzliche Grundlagen Wirkstoffe Kardinalpflanzen der Heilpflanzenkunde Rezeptierkunde Grundlagen der Teeanwendung kurzer Exkurs in die Toxikologie Nebenwirkungen der Heilpflanzen phytotherapeutische Heilphasen Finden und identifizieren der Heilpflanzen auf Exkursionen Erkennen der Vielfalt Fühlen, riechen, schmecken Das Wesen der Pflanze erfassen Ernten und verarbeiten Arbeiten mit den Schätzen der Apotheke Gottes Ansetzen von Tinkturen und Mazeraten Einfache Zubereitungen für die Hausapotheke Die Kunst der Salbenherstellung Das persönliche phytotherapeutische Rezept Erstellen und Zubereiten individueller Mischungen aus Heilpflanzen Sinnvolle Kombinationen vorhandener Heilpflanzen erarbeiten Wichtige und praxisbewährte Heilpflanzenanwendungen bei verschiedenen Erkrankungen Der Ablauf des Seminars ist nicht exakt festgelegt und richtet sich u. a. nach den Wettergegebenheiten. Bitte mitbringen: - Schneidbrett - Messer - Schere - 2-3 Flaschen Wodka oder Doppelkorn zum Ansetzen von Tinkturen - 2-3 Flaschen gutes Pflanzenöl (Sonnenblume, Jojoba, süße Mandel o.ä.) zum Ansetzen von Mazeraten - diverse Gläser mit Schraubverschluss für die Ansätze - (je nach individueller "Arbeitswut" lehrt die Erfahrung, lieber einige Flaschen und Gläser mehr einzustecken!) - Etiketten zum Beschriften - Stoffbeutel/Korb o.ä. zum Sammeln der Pflanzen - Bestimmungsbuch (Was blüht denn da, Kosmos-Verlag) o.ä. Seminarort: Dieses Seminar findet in unserem Seminarhaus in Rupprechtstegen statt (Entfernung von Nürnberg ca. 35 km).


Dozententeam: HP Uwe Schlutt, HP Peter Germann, Gudrun Zeuge-Germann Kosten: 660,00 Euro (incl. Skript) Teilnehmer: HP, HPA, andere medizinische Fachberufe, Interessierte Wichtig: Da das Seminar viele Praxisanteile hat, liegt die maximale Teilnehmerzahl bei 12 Personen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Bettina Schmidt

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen