IBM DB2 für Linux/Unix/Windows Monitoring und Tuning

Ordix AG
In Wiesbaden

1.290 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
5251 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Wiesbaden
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie anhand der vorhandenen Werkzeuge, DB2 Datenbanken für Linux/Unix/Windows zu analysieren und Performance-Maßnahmen durchzuführen.
Gerichtet an: Datenbankadministratoren, Softwareentwickler, Systembetreuer.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gutes Grundlagenwissen in DB2 für Unix/Linux/Windows. Das Wissen aus dem Seminar "IBM DB2 für Linux/Unix/Windows Administration" (DB-DB2-02) ist zwingend erforderlich.

Themenkreis


· Unterschiede zwischen den Datenbanktypen OLTP und OLAP
· Monitoring Tools (Snapshots, Snapshot-Table Funktionen, Event Monitors, db2pd-Kommando)
· Architektur und Speichermodell inklusive STMM (Self Tuning Memory Management)
· Physikalisches Datenbank Layout
· Parameter (Autoconfigure Kommando sowie performance-relevante Parameter)
· Datenbank-Caches und Bufferpool Strategien
· Locking aus der Performance Perspektive
· Logging aus der Performance Perspektive
· Maintenance Utilities zur Performancesteigerung (Runstats, Reorg, Reorgchk, Rbind, Bind)
· Tunen von Utilities (Import, Load, Export)
· Tabellen und Datentypen (Append Mode, Kompression, reguläre Datentypen vs. LOBs, Multi Dimensional Clustering etc.)
· Parallelisierung
· SQL Tuning (Explain-Tools, Indexes, Informational Constraints, SQL Tipps)
· Vertiefung der Theorie durch praktische Übungen und Beispiele

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen