Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main IHK-Bildungszentrum

IHK-Prüfungslehrgang "Wirtschaftsfachwirt/in" - Aktualisiert - Modul 2: Handlungsspezifische Qualifikation

Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main IHK-Bildungszentrum
In Offenbach

1.970 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Ort Offenbach
  • IHK
  • Offenbach
Beschreibung

Erwerb vertiefter betriebswirtschaftlicher, rechtlicher, steuerlicher und fachübergreifender Qualifikationen, die dazu befähigen, betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang zu erkennen und unternehmerische Entscheidungen mitverantwortlich zu treffen und adäquat in die betriebliche Praxis umzusetzen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach
Frankfurter Str. 90, 63067, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Offenbach
Frankfurter Str. 90, 63067, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"
Eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen und verwaltenden Ausbildungsbildungsberuf
oder
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
eine mit...

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Teilnahmevoraussetzung
Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"
Eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen und verwaltenden Ausbildungsbildungsberuf
oder
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
oder
eine mindestens dreijährige Berufspraxis
Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen"
Eine nicht länger als fünf Jahre zurückliegende abgelegte Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" und ein bzw. zwei weitere Jahre Berufspraxis
In allen Fällen soll die jeweilige Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Wirtschaftsfachwirtes haben.

Bildungsziel des Seminars
Erwerb vertiefter betriebswirtschaftlicher, rechtlicher, steuerlicher und fachübergreifender Qualifikationen, die dazu befähigen, betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang zu erkennen und unternehmerische Entscheidungen mitverantwortlich zu treffen und adäquat in die betriebliche Praxis umzusetzen.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen