IHK-Zertifikatslehrgang Controlling

IHK

In Heilbronn

1.900 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Heilbronn

Beschreibung

Nach der Einführung in das Controlling werden Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmensplanung, Bereichscontrolling, Investitionsrechnung, Strategisches Controlling sowie die Techniken des Controlling vermittelt. Besondere Themen wie Benchmarking, Balanced Scorecard, Moderne Kostenrechnungssysteme und EDV-gestütztes Controlling runden das Programm ab. Der Lehrstoff...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Berufserfahrene Teilnehmer mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen, die beabsichtigen Controllingaufgaben zuübernehmen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Einführung in das Controlling
- Wesen und Entwicklung des Controllings, Controlling als Managementfunktion und Führungskonzeption

Kosten- und Leistungsrechnung

Investitionsrechnung
- Statische Verfahren: Rentabilitäts-, Amortisations-, Gewinn- und Kostenvergleichsrechnung
- Dynamische Verfahren: Kapitalwertmethode, Interne Zinsfußmethode, Annuitätenmethode

Grundstrukturen moderner Kostenrechnungssysteme
- Prozesskostenrechnung, Target Costing, Life Cycle Costing

Unternehmensplanung
- Grundlagen der Unternehmensplanung, Bereichsplanung, Überblick über die betriebl. Gesamtplanung und dieabgeleiteten Teilpläne, Instrumente und Methoden operativer Teilplanungen (inkl. Fallstudien), Umsatz- und Kostenplanung

Techniken des Controlling
- Budgetierung, Abweichungsanalyse, Berichtswesen, Einführung Basel II, Präsentation, Projektmanagement

Bereichscontrolling
- Beschaffungscontrolling, Produktionscontrolling, Vertriebscontrolling, Personalcontrolling, Qualitätscontrolling, Umweltcontrolling, usw.

Strategisches Controlling

Benchmarking
- Begriffsdefinition, Arten des Benchmarking, Benchmarking und QS 9000, Benchmarking in der Durchführung, Umsetzungsstrategien, Praxisbeispiele

Balanced Scorecard ( BSC )
- BCC als Managementsystem, Besonderheiten der. BSC-Kennzahlen, harte und weiche Messgrößen. und ihre Nutzung, Ursache-Wirkung. Leistungstreiber und Ergebniszahlen, Entwicklung und Umsetzung von Strategien, Einbindung der Mitarbeiter in die lernende Organisation, BSC im Vergleich zu traditionellen Kennzahlensystemen

EDV-gestütztes Controlling
- ABC-Analyse, Trend-Funktionen, Break-Even-Analyse, Abschreibungsmodelle, Investitionsrechnung, Amortisationsdauer, Pivottabelle, Datenbankfunktionen, Verschachtelte Funktionen, MS-Projekt

Lehrgangsinterner Test


Teilnahmevoraussetzung
Berufserfahrene Teilnehmer mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen, die beabsichtigen Controllingaufgaben zuübernehmen.

Bildungsziel des Seminars
Nach der Einführung in das Controlling werden Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmensplanung, Bereichscontrolling, Investitionsrechnung, Strategisches Controlling sowie die Techniken des Controlling vermittelt. Besondere Themen wie Benchmarking, Balanced Scorecard, Moderne Kostenrechnungssysteme und EDV-gestütztes Controlling runden das Programm ab.

Der Lehrstoff konzentriert sich auf controllingrelevante Sachverhalte, die grundsätzlich für jedes Unternehmen von zentraler Bedeutung sind, unabhängig von branchen- oder funktionsspezifischen Besonderheiten. Ausschlaggebend ist die Erzielung eines angemessenen Unternehmenserfolgs sowie die Absicherung der finanziellen Stabilität. Am Ende des Lehrgangs besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem lehrgangs-internen Test. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer/innen ein IHK-Zertifikat.

IHK-Zertifikatslehrgang Controlling

1.900 € zzgl. MwSt.