SoftEd Systems GmbH

Implementing a Software-Defined DataCenter

SoftEd Systems GmbH
In Berlin, Frankfurt Am Main, München und an 2 weiteren Standorten

2.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Dauer 5 Tage
Beginn 10.12.2018
weitere Termine
Beschreibung

Dieser Kurs erläutert die Implementierung und Verwaltung der Virtualisierungsinfrastruktur in einem softwaredefinierten Rechenzentrum mithilfe des Virtual Machine Managers von System Center 2016.

Einrichtungen (5)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
10.Dez 2018
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
10.Dez 2018
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
Beginn 10.Dez 2018
Lage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 10.Dez 2018
Lage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel des Seminars ist es, die Möglichkeiten der Implementierung und Verwaltung der Virtualisierungsinfrastruktur in einem softwaredefinierten Rechenzentrum mithilfe des Virtual Machine Managers von System Center 2016 darzustellen. In diesem Seminar wird außerdem beschrieben, wie Sie die Infrastruktur mithilfe von System Center Operations Manager überwachen und mithilfe von Data Protection Manager schützen können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals und Administratoren, die für die Planung, Implementierung und Verwaltung von Virtualisierungsinfrastruktur in einem softwaredefinierten Rechenzentrum verantwortlich sind, indem Sie den Virtual Machine Manager von System Center 2016 verwenden. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der Verwaltung der Hyper-V-Virtualisierungsinfrastruktur in Windows Server 2016, obwohl der Kurs auch andere Virtualisierungsplattformen abdeckt, die mithilfe des Virtual Machine Manager 2016 verwaltet werden können.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verwaltung
Software

Themenkreis

    Einführung in die Servervirtualisierung

    • Überblick über Microsoft Virtualization
    • Einführung in das softwaredefinierte Rechenzentrum
    • Virtualisierung in die Cloud erweitern

    Übersicht zur Hyper-V-Virtualisierung

    • Installieren und Konfigurieren der Hyper-V-Rolle
    • Erstellen und Verwalten virtueller Festplatten und virtueller Maschinen
    • Virtuelle Hyper-V-Switches erstellen und verwenden
    • Failoverclustering mit Hyper-V implementieren

    Installieren und Konfigurieren des Virtual Machine Manager von System Center 2016

    • Überblick über System Center 2016 VMM
    • Installieren von System Center 2016 VMM
    • Hinzufügen von Hosts und Verwalten von Hostgruppen

    Verwalten von Speicher-Fabric- und Fabric-Updates

    • Überblick über Servervirtualisierungstechnologie
    • Speicher-Fabric verwalten
    • Verwalten von Fabric-Updates

    Konfigurieren und Verwalten der Virtual Machine Manager-Bibliotheks- und -Bibliothekobjekte

    • Übersicht über die VMM-Bibliothek
    • Vorbereiten von Windows für die Bereitstellung in VMM
    • Arbeiten mit Profilen
    • Arbeiten mit Vorlagen für virtuelle Maschinen

    Verwalten der Netzwerk-Fabric

    • Netzwerkkonzepte in VMM
    • Verwalten von Software-Defined Networking
    • Netzwerkfunktionsvirtualisierung verstehen

    Erstellen und Verwalten virtueller Maschinen mithilfe von Virtual Machine Manager

    • Aufgaben zur Verwaltung virtueller Maschinen
    • Erstellen, Klonen und Konvertieren virtueller Maschinen

    Verwalten von Clouds in System Center 2016 Virtual Machine Manager

    • Einführung in die Cloud
    • Erstellen und Verwalten einer Cloud
    • Benutzerrollen in VMM erstellen

    Verwalten von Diensten im Virtual Machine Manager

    • Übersicht über Dienste in VMM
    • Erstellen und Verwalten von Diensten in VMM

    Überwachen einer Virtualisierungsinfrastruktur mithilfe von System Center Operations Manager

    • Operations Manager-Architektur und -Sicherheit
    • Verwenden von Operations Manager zum Überwachen und Melden
    • Integration von Operations Manager mit VMM und DPM

    Hyper-V-Replikat und Azure-Standortwiederherstellung implementieren und verwalten

    • Implementieren und Verwalten von Hyper-V-Replikaten
    • Implementieren und Verwalten von Azure Site Recovery

    Schützen einer Virtualisierungsinfrastruktur mithilfe von Data Protection Manager

    • Überblick über Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Maschinen
    • Konfigurieren und Verwalten von DPM für den Schutz der Virtualisierungsinfrastruktur

    Zusätzliche Informationen

    \Inklusiv-Leistungen: Seminardurchführung Herstellerzertifizierte Trainer Teilnahmezertifikat Kostenfreies WLAN Verpflegung und Getränke 3 Monate telefonischer Support zum Seminarinhalt Original Microsoft Trainingsunterlage (digital) Zum Training erhalten Sie originale Microsoft Trainingsunterlagen (MOC, englisch) und für 3 Monate telefonischen Support zum Seminarinhalt. Der Kurs ersetzt den MOC 10981 Infrastructure Provisioning with System Center Virtual Machine Manager.

    User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
    Mehr ansehen