PROKODA Gmbh

IMS/TM (IMS/DC) Anwendungsentwicklung

PROKODA Gmbh
In Frankfurt am Main, Hamburg, München und 1 weiterer Standort

2.290 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 4 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, IMS/DC-Anwendungsprogramme und MFS-Formate für 3270-Terminals zu realisieren. Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten und Erfordernisse des IMS/DC-Systems sowie Mainframe Access Client Datasets, Open Database Schnittstelle (Open Database) und IMS Mobile Feature Pack

Einrichtungen (4)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Anwendungsentwickler, Systemanalytiker, IT-Organisatoren und IT-Koordinatoren.

· Voraussetzungen

Kenntnisse in COBOL oder PL/1. Grundkenntnisse in der IMS/DB- oder DB2-Anwendungsentwicklung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IMS

Themenkreis

Aufbau und Arbeitsweise des IMS:VerarbeitungsartenTransaktionenNachrichtenflussMSG-QueueConversational/nonconversationalProgram-to-Program-Switch IMS/DC-Sprachelemente:I/O-PCBAlternate-PCBProgrammeingangspunktAufbau der NachrichtenDC-CALLS (GU, GN, ISRT, PURG, CHNG, ROLL, ROLB)Modifizieren von Attribut-Bytes im ProgrammCursor-Positionierung im Programm Realisierungskonzepte:ProgrammierempfehlungenMehrseitige Terminal-AusgabeNachrichtenverarbeitung im HintergrundKonkurrierende Bestandsverarbeitung mit Scratch Pad Area MFS:Beschreibung und Generierung von MID/MOD, DIF/DOFInformationsfluss und Abhängigkeiten zwischen Bildschirm, MFS und AnwendungsprogrammPF-Tasten-BelegungOperator Logical Paging überblick / Neuerungen:HALDB (PHADAM, PHIDAM, PINDEX), Mainframe Client Datasets, Open Database Schnittstelle (Open Database), JBP Region Prozess, IMS Mobile Feature Pack.

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichInhouse bieten wir weitere systemnahe Seminare zu IMS anUnterrichtsmethodeVortrag, Übungen, Gruppenarbeit. Das Praktikum am System erfolgt alternativ mit IMS/DB- oder DB2-Zugriff.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen