Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet - Fachwissen im Umgang mit digitaler Arzneimittelwerbung

Kurs

In Frankfurt und Köln ((Wählen))

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

- Haftung für den Inhalt von Internetseiten
- Verantwortlichkeit für Hyperlinks +
Emagister bietet Ihnen gruppenreduzierte Seminare mit kompetenten Lehrern, die Ihnen effektiv vermitteln, was Sie lernen wollen.

grenzüberschreitende Internetwerbung
- Ärzteportale + Patientengruppen
- Freigabeprozess + SOP bei Werbung in digitalen Medien
- Pharmakovigilanzaspekte: Melde- + Überwachungspflichten
- DSGVO: Das müssen Sie wissen!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt (Bayern)
Karte ansehen
Dreieichstraße 59,-60594 Frankfurt]

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln ((Wählen))
Im Media Park 8b, 50670

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Das Seminar richtet sich an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter und Mitarbeiter folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie: - Medical Affairs - Zulassung - Marketing/Vertrieb - Arzneimittelsicherheit - Recht

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 14 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Medien
  • Werbung
  • Internet
  • Pharma
  • Pharmatechnik
  • Pharmakologie
  • Arzneimittel
  • Arzneimittelchemiker
  • Arzneimittelentwicklung

Inhalte

Die Arzneimittelwerbung im Internet unterliegt strengen regulatorischen Vorgaben. Wer haftet für Webseiten und Chat-Foren etc.? Wie können Influencer rechtssicher und ethisch eingesetzt werden? Welche Verantwortung hat der Informationsbeauftragte und wie können Freigaben effizient geregelt werden?
Unsere Referenten beantworten Ihnen Ihre Fragen und geben Ihnen Rechtssicherheit für Ihre Werbung und Information in digitalen Medien.
Nach dem Seminar,
- kennen Sie die besonderen rechtlichen Anforderungen an die Werbung in digitaen Medien wie Internet, Social Media und Apps.
- wissen Sie, wie Sie bei der Erwähnung vermeintlicher Nebenwirkungen in digitalen Kanälen schnell und richtig handeln.

Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet - Fachwissen im Umgang mit digitaler Arzneimittelwerbung

Preis auf Anfrage