Hochschule Bremen

Internationaler Studiengang Luftfahrtsystemtechnik und -management B.Eng.

Hochschule Bremen
In Bremen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Bremen
Dauer 4 Jahre
  • Bachelor
  • Bremen
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Der Internationale Studiengang Luftfahrtsystemtechnik und -management (ILST) verbindet die herkömmliche Schulung zur Verkehrsflugzeugführerin bzw. zum Verkehrsflugzeugführer für Flächenflugzeuge oder für Hubschrauber mit einer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung. Diese duale Ingenieur- und Pilotenausbildung erfolgt mit dem Ziel, ein ingenieurwissenschaftliches Studium mit dem Erwerb der Lizenz zur Führung eines Verkehrsflugzeuges. zu koordinieren

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Bremen
Karte ansehen
Neustadtswall 30, D-28199

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung * Schulungsvertrag mit einer mit der Hochschule Bremen kooperierenden Verkehrsfliegerschule (Eignungstest gefordert)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Der Internationale Studiengang Luftfahrtsystemtechnik und -management (ILST) verbindet die herkömmliche Schulung zur Verkehrsflugzeugführerin bzw. zum Verkehrsflugzeugführer für Flächenflugzeuge oder für Hubschrauber mit einer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung.

Diese duale Ingenieur- und Pilotenausbildung erfolgt mit dem Ziel, ein ingenieurwissenschaftliches Studium mit dem Erwerb der Lizenz zur Führung eines Verkehrsflugzeuges zu koordinieren.

Angehende Pilotinnen und Piloten erreichen neben der Fluglizenz den international anerkannten Grad „Bachelor of Engineering“ innerhalb der Ingenieurwissenschaften. Durch Modularisierung des Studienangebotes und die Anwendung des ECTS-Systems wird zudem eine Anbindung an das europäische Bildungssystem gewährleistet.

Das Studium umfasst 8 Semester einschließlich der Bachelor-Abschlussarbeit. Es beinhaltet 6 modular strukturierte Studiensemester, 2 Praxissemester und mindestens ein Auslandssemester. Die Praxissemester im Ausland werden dabei als Auslandssemester anerkannt.

In den Semestern 1 - 3 werden die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen in den Modulen Mathematik, Informatik, Physik, Thermodynamik, Elektrische / Hydraulische Antriebe, Mechanik, Elektrotechnik, Werkstofftechnik und Maschinenelemente / Konstruktion vermittelt.

Die Semester 4 – 8 umfassen die für den Studiengang spezifischen Vertiefungsmodule Flugbetrieb / Flugführung, Flugbetriebstechnik, Regelungstechnik / Flugregelung, Flugantriebe, Aerodynamik / Flugmechanik, Flugzeugbau, Luftverkehr, ein Wahlmodul und Human Performance Limitations.

Im 6. und 7. Semester findet die praktische Ausbildung nach JAR-FCL an einer der Partner-Verkehrsfliegerschulen statt.

In der Ausbildung werden moderne Instrumentarien und Methoden angewendet. Darüber hinaus werden neben den fachlichen und methodischen Kenntnissen Kompetenzen in den Schlüsselqualifikationen Psychologie, Betriebswirtschaftslehre und Management vermittelt. Einige Module werden in englischer Sprache angeboten.

Die Bachelor-Abschlussarbeit soll in Zusammenarbeit mit Luftfahrtfirmen erarbeitet werden, wobei der Schwerpunkt auf interdisziplinäre Themenstellungen gelegt wird.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studienbeginn: * Wintersemester; Bewerbungsschluss: * 31.05., wenn die Hochschulzugangsberechtigung vor dem 16.01. des Bewerbungsjahres erworben wurde sonst * 15.07. Studiendauer: * 8 Semester einschließlich Bachelor-Abschlussarbeit * Grundlagenstudium: 1. bis 3. Semester * Vertiefungsstudium: 4. bis 8. Semester * Das Studium beinhaltet zwei Praxissemester und mindestens ein Auslandssemester. Die Praxissemester im Ausland werden als Auslandssemester anerkannt. Studienabschluss: * Bachelor of Engineering (B. Eng.) * Verkehrsflugzeugführerlizenz (ATPL theoretisch, CPL/IFR zweimot. praktisch)

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen