PROKODA Gmbh

      ISAQB CPSA Advanced Level - Agile Softwarearchitektur (AGILA)

      PROKODA Gmbh
      In Köln, Berlin, Düsseldorf und 1 weiterer Standort

      1.990 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 4 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Nach der Schulung ISAQB CPSA Advanced Level - Agile Softwarearchitektur (AGILA) haben Sie das notwendige Rüstzeug und die innovativen Fähigkeiten, Softwaresysteme und -architekturen nach agilen Prinzipien zu entwerfen und weiterzuentwickeln. Sie wissen, wie Sie agile Prinzipien und Ideen auf die Architekturarbeit übertragen können und kennen die Wichtigkeit Architekturpraktiken sinnvoll in agiles Vorgehen zu verankern.Durch den Besuch dieser Schulung erhalten Sie 20 Credit Points in Methodischer und 10 Credit Points in Kommunikativer Kompetenz.Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans Software Architekt – mit und ohne ISAQB CPSA Zertifizierung.Weitere Informationen zu ISAQB – Certified Professional for Software Architecture (CPSA)

      Einrichtungen (4)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      nach Wahl
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Dieses ISAQB AGILA Seminar wendet sich an Softwarearchitekten, Softwareentwickler, Software-Designer, Projektleiter, Führungskräfte und Mitglieder agiler Teams.

      · Voraussetzungen

      Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Training benötigen Sie ein grundlegendes Verständnis der Beschreibung von Softwarearchitekturen, wie es in dem Seminar 2044 ISAQB – Certified Professional for Software Architecture (CPSA) Foundation Level vermittelt wird. Außerdem benötigen Sie praktische Erfahrung in Entwurf und Entwicklung kleiner bis mittelgroßer Softwaresysteme sowie im Umgang mit Erarbeitung, Dokumentation und Kommunikation von Architekturentscheidungen. Erste praktische Erfahrung in agilen Software-Projekten ist für Sie ebenfalls von Vorteil.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Schulung
      Software

      Themenkreis

      Grundlagen agiler Softwarearchitektur:Softwarearchitektur allgemeinAgiles Manifest, Werte und PrinzipienAgile Vorgehensmodelle inkl. Scrum und LeanAgiler Umgang mit SoftwarearchitekturSoftwarearchitektur in agilen Praktiken / Werkzeugen verankern Agiles Architekturvorgehen:Iterativ, inkrementelle ArchitekturentwicklungRisikogetriebene Architekturarbeit und Release-PlanungArchitekturarbeit mit Scrum und KanbanAgile ArchitekturollenStakeholder-Einbindung Architekturanforderungen in agilen Projekten:KommunikationsebenenArchitekturprobleme Zielgruppenorientiert ausdrückenAnforderungen und Wünsche in Architekturkonzepte übersetzenQualitätsanforderungen in agilen ProzessenTechnische SchuldenArchitektonische Risiken inkl. ErhebungAnforderungspflege, Grooming,Schätzung und Priorisierung von ArchitekturanforderungenDringlichkeit von Architekturthemen Architekturen im Team entwerfen und weiterentwickeln:GruppenentscheidungsverfahrenModeration von EntscheidungsverfahrenKonzeptionelle Integrität bei mehreren EntscheidernVertikale ArchitekturstileJust-In-Time ArchitekturentscheidungenArchitekturprinzipienArchitekturwand Reflexion und Feedback zu Architekturarbeit im agilen Kontext:Leichtgewichtige Architekturbewertung und andere FeedbackmechanismenRoot-Cause-AnalyseTesten qualitativer SystemeigenschaftenQualitätsindikatoren und Metriken Beispiele für agile Architekturarbeit

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichIntegraler Bestandteil der Schulung sind vor allem die methodischen Aspekte von agilen Softwarearchitekturen.UnterrichtsmethodeTrainer mit langjähriger Erfahrung als Software-Architekt erklären Ihnen die Grundlagen Flexibler Architekturmodelle entsprechend dem ISAQB CPSA AGILA Lehrplan in verständlicher praxisrelevanter Form. Diskussionen sowie der Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Firmen und Projekten sowie das Besprechen eines durchgängigen Fallbeispiels helfen Ihnen, das neu erworbene Wissen zu festigen und in Ihrem Arbeitsumfeld anzuwenden.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen