Klinisches Risikomanagement – Systemanalyse London-Protokoll

Seminar

In Inhouse

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Ort

    Inhouse

  • Dauer

    nach Vereinbarung


Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte medizinischer Einrichtungen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Inhouse (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Im Seminar zum London Protokoll von S. Taylor-Adams und C. Vincent wird die Zwischenfallanalyse in sieben Abschnitten dargestellt. Es ist ein systematischer Reflexionsprozess von Zwischenfällen, der wissenschaftlich fundiert erarbeitet wurde. Dieser Analyseprozess ist so angelegt, dass nicht Schuldzuweisungen primär im Vordergrund stehen, sondern die tiefergehende Analyse des Zwischenfalls selbst.

Während der Durchführung des Analyseprozesses entstehen verschiedene schriftliche Dokumente zu den fehlerhaften Vorgängen oder zu fehlerbegünstigenden Faktoren, die Grundlage für einen zusammenfassenden Bericht darstellen. Anhand von einem Praxisbeispiel werden die Teilnehmer in die Methode eingeführt.

Inhalte:

  • Chronologischen Ablauf des Zwischenfalls darstellen
  • Identifikation der fehlerhaften Vorgänge
  • Identifikation der fehlerbegünstigenden Faktoren
  • Erarbeitung des Maßnahmenplans

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

auf Anfrage

Klinisches Risikomanagement – Systemanalyse London-Protokoll

Preis auf Anfrage