Konversationskurse: Sprachkenntnisse erfolgreich anwenden

Seminar

In Hannover

260 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Hannover

Beschreibung

Konversationskurse bieten die Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu festigen und zu vertiefen. Sie sind geeignet für Mitarbeiter, die an den Gruppenkursen C1 teilgenommen haben oder einen ähnlichen Kenntnisstand aufweisen. Neben gängigen Sprachfertigkeiten wie Telefonate, Firmenpräsentation und Korrespondenz werden auch die Grundzüge der Verhandlungssprache sowie Siche...

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hannover (Niedersachsen)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Inhalt

Kompetenzstufe C2:

Der Unterrichtsschwerpunkt liegt auf dem mündlichen Sprachgebrauch, u.a. werden aktuelle Themen aus Beruf und Wirtschaft diskutiert. Das hohe Sprachniveau der Teilnehmer wird gefördert und weiter ausgebaut. Gramma­tikthemen werden hintergründig behandelt.

Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER):

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (kurz: Europäischer Referenzrahmen) des Europarates stellt ein mittlerweile in ganz Europa anerkanntes System dar, welches das Sprachenlernen und -lehren und das Beurteilen von Sprachkompetenzen nach gemeinsamen Kriterien beschreibt und länderübergreifend vergleichbar macht. Die gegenseitige Anerkennung von sprachlichen Qualifikationen wird mit Hilfe dieses Bezugsrahmens erleichtert. Der GER umfasst die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um in einer Sprache kommunizieren zu können. Die Definition von drei Kompetenzniveaus macht Lernfortschritte messbar.

Sie sind unterteilt in folgende Schwierigkeitsstufen:

A = Elementare Sprachverwendung (Stufe A1 und A2)

B = Selbstständige Sprachverwendung (Stufe B1 und B2)

C = Kompetente Sprachverwendung (Stufe C1 und C2)

Die dargestellte Skala wird auf weiteren Ebenen nach den kommunikativen Fertigkeiten Lese- und Hörverständnis, Sprechen und Schreiben differenziert. Nach dem GER werden entgegen vieler Systeme der Beurteilung, Prüfung und Zeugnisse keine Defizite, sondern Kompetenzen gemessen und beurteilt. Es werden somit Fertigkeiten beschrieben, die die Sprachenlernenden besitzen.

Unser Online-Einstufungstest - eine unkomplizierte Einschätzung Ihrer bestehenden Kenntnisse:

Der Online-Einstufungstest vermittelt einen ersten Eindruck Ihrer Sprachkenntnisse. So lässt sich auf schnelle und unkomplizierte Weise feststellen, über welche Kenntnisse Sie bereits verfügen und an welcher Kompetenzstufe Sie teilnehmen können.

Die zwei Teile des Tests lassen sich innerhalb von 30-40 Minuten bearbeiten. Entscheidend ist, dass Sie die Fragen zügig und ohne Hilfsmittel beantworten.

Hinweis

Die Sprachkurse finden in der Regel außerhalb der Arbeitszeit statt. Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrer Personalabteilung.

Semesterbeginn jeweils im Januar und August.

Bei Vorkenntnissen ist die Einstufung in laufende Kurse möglich.

Konversationskurse: Sprachkenntnisse erfolgreich anwenden

260 € zzgl. MwSt.