Leasingbilanzierung

In Oberursel

995 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Gerichtet an

    Für Unternehmen und Arbeitnehmer

  • Ort

    Oberursel

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Grundlagen der Leasingbilanzierung nach HGB und IFRS.
Sie erhalten einen Überblick über die richtigen Behandlung aktueller Leasingverträge in der Rechnungslegung (IFRS).

Einrichtungen

Lage

Beginn

Oberursel (Hessen)
Karte ansehen
Zimmersmühlenweg 35, 61440

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Leasingbilanzierung
  • IFRS
  • Handelsbilanzrecht
  • Forderungsmanagement
  • Debitorenmanagement
  • HGB
  • Jahresabschluss

Dozenten

Christian  Hecht

Christian Hecht

BRBD Reger Hecht GmbH

Themenkreis

Mit den Teilnehmern werden die Grundlagen der Leasingbilanzierung nach Handelsbilanzrecht und nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) erarbeitet. Hierauf aufbauend werden Einzelfragen und Spezialfälle erörtert und anhand geeigneter Fallbeispiele verdeutlicht. Die Auswirkungen des Leasing auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage werden diskutiert. Eine Übersicht der Konsolidierungsvorschriften für Leasingzweckgesellschaften und ein Ausblick auf die Neuregelungen der IFRS-Leasingbilanzierung runden das Thema ab.


Themenschwerpunkte

  • Leasingvertragstypen und ihre steuerliche Einordnung: Die Leasingerlasse
  • Bilanzierung und Anhangangaben nach HGB und IFRS
  • Optionen im Leasingvertrag
  • Konsolidierung von Leasingzweckgesellschaften
  • Änderungen der IFRS-Leasingbilanzierung

Zusätzliche Informationen

http://www.deutsche-kongress.de/leasingbilanzierung
995 € zzgl. MwSt.