Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK - Teil 4 der Meisterprüfung

IHK

In Künzell

349 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Ort

    Künzell

  • Unterrichtsstunden

    50h

Die Ausbildereignungsprüfung wird auf spätere Weiterbildungsprüfungen angerechnet, wie z.B. auf alle Meisterprüfungen oder Fortbildungsprüfungen zum/zur "Geprüften Personalfachkaufmann IHK" und "Geprüften Industriefachwirt IHK". Der Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK wird als Teil 4 der Meisterprüfung anerkannt. Zugleich bildet sie eine nicht zu unterschätzende Zusatzqualifikation bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. berufsbegleitendes Abendseminar.
Gerichtet an: angehende Meister - Teil IV der Meisterprüfung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Künzell (Hessen)
Karte ansehen
Justus-Liebig-Straße 4, 36093

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Es gibt keine gesetzlichen Zulassungsbeschränkungen für die Prüfung. Bitte beachten Sie aber, dass die Ausbilderprüfung nicht automatisch zum Ausbilden berechtigt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Die Vermittlung erfolgt in Handlungsfeldern, die dem Ablauf der Aufgaben-stellungen in der Ausbildungspraxis entsprechen und bereitet die Teilnehmer/-innen mit handlungsorientierten Methoden auf die Ausbilderprüfung gemäß Ausbildereignungsverordnung vor.

Die Handlungsfelder des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder IHK richten sich nach dem DIHK-Rahmenplan und der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO).

Das Ausbilder-Seminar ist in folgende vier Handlungsfelder unterteilt:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen


Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK ist die Vorbereitung auf die praktische Prüfung, die in Form einer Präsentation oder einer Unterweisung einer Ausbildungssituation erfolgen kann.

Der Lehrgang Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK deckt alle Inhalte des Rahmenstoffplanes ab.Der Prüfungsvorbereitungskurs basiert auf der neuen Ausbilder-Eignungs-verordnung (AEVO) vom 01.08.2009 und den Änderungen vom Juni 2010.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. Lehrmaterial 25,- Euro zzgl. IHK Prüfgebühr
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK - Teil 4 der Meisterprüfung

349 € zzgl. MwSt.