Lieferantenauditor (TAW Cert)

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Nürnberg
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Lehrgang Lieferantenauditor (TAW Cert) Der Lehrgang „Lieferantenauditor (TAW Cert)” richtet sich an kaufmännische und tech­nische Fachkräfte, die für Auswahl und Bewertung von Lieferanten zuständig sind. Ziel von Lieferanten­audits ist es, die Qualitäts­fähigkeit der Zulieferer zu beurteilen, fortlaufend zu beobachten und ständig zu verbessern.

Ein erfolgreicher Lieferanten­auditor beherrscht dazu die moder­nen Instrumente und Methoden der QM-System­über­wachung und ist kompetenter Ansprech­partner des Lieferanten in allen Fragen des Qualitäts­managements.

In diesem Lehrgang lernen Sie, Lieferantenaudits pro­fessionell zu planen, durchzuführen und auszu­werten. Sie erarbeiten Audit-Checklisten und trainieren eine zielgerichtete Gesprächsführung und Interviewtechnik. Praxisbeispiele und Übungen orientieren sich an der Anwendung der Audit-Technik beim Lieferanten.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fach- und Führungskräfte in Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Technik und Qualitätsmanagement

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO
Audit
Umweltmanagementsystem
14001
ISO 14001
Cert
Gesprächsführung

Themenkreis

Lehrgangsinhalt: Lieferantenauditor (TAW Cert)

  1. Regelwerke als Grundlage
    • Die neuen Begriffe und Normen
    • Das durchgängig integrierte QM-System
    • Die neue ISO 9000-Reihe, VDA 6.1, ISO/TS 16949, ISO 13485, EN 9100
    • Die Lieferkette
  2. Planung, Durchführung und Auswertung von Lieferantenaudits
    • Audit-Programm, Audit-Plan
    • Audit-Checklisten
    • Auswahl und Qualifikation des Lieferanten­auditors
    • Formale Prüfung der QM-Dokumente
    • Überprüfung der QM-Maßnahmen beim Lieferanten (Vor-Ort-Audit)
    • Fallbeispiele aus der Praxis
    • Auditbericht und Bewertung
  3. Gesprächs­führung und Frage­technik für Lieferanten­auditoren
    • Verhaltens­muster, Struktur­analyse
    • Besprechungs­verlauf und Interview­technik
    • Beurteilungs­verfahren
    • Systematische Beurteilungs­fehler
    • Gruppenarbeiten
  4. Festlegung von Audits in Qualitäts­sicherungs­vereinbarungen
    • QS-Vereinbarungen und ihr rechtlicher Rahmen
    • Möglichkeiten und Grenzen von QS-Verein­barungen
    • Integration von Zulieferern in QM-Systeme
  5. Zertifikats­prüfung zum Lieferanten­auditor durch den Personal­zertifizierer TAW Cert GmbH

Zusätzliche Informationen

Lehrgangsleitung: Dipl.-Ing. Bernd Flormann ist Inhaber des Ingenieur­büros Flormann und Unternehmens­berater für Qualitäts­management. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Praxis­erfahrung im industriellen Lieferanten- und Qualitäts­management, u. a. als Leiter Qualitäts­management, als externer QM-Beauftragter, als Zertifizierungs­auditor und QM-Trainer.