Luft-/Wasser-Wärmepumpen im Gebäudebestand - Chancen und Trends

Seminar

In Frankfurt Am Main

450 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Zukünftige technologische Entwicklungen, Potentiale, Trends und Marktentwicklungen von Luft-/Wasser-Wärmepumpen
Stand der Technik von Luft/Wasser-Wärmepumpen und Heraus-forderungen im Zuge der Energieverbrauchskennzeichnung
Aktuelle Entwicklungen im Bereich Gerätedesign und Verbesserungen des akustischen Verhaltens
Rahmenbedingungen auf dem Gebiet der Akustik und akustische Charakterisierung von Luft/Wasser-Wärmepumpen
Feldmessungen von bestehenden Anlagen und Betriebserfahrungen in der Praxis

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Im Hauptbahnhof 1, 60329

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Sie bekommen einen Überblick über den Stand der Technik und zukünftige Trends betreffend des Einsatzes und der Integration von Luft-/Wasser-Wärmepumpen im Gebäudebestand

Planer, Ingenieurbüros, Energieberater, Gutachter, Betreiber von Anlagen, Hersteller und produzierende Industrie, Stadtwerke und Kommunen, Gebäudeverwaltungen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Überblick über den Stand der Technik
  • Wärmepumpen
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Trends
  • Zukunftsenergien
  • Zukünftige technologische Entwicklungen
  • Rahmenbedingungen
  • Feldforschungstechnik

Dozenten

Thomas Fleckl

Thomas Fleckl

Erneuerbare Energiesysteme und Effizienztechnologien

Inhalte

Einleitung und Überblick Luft-Wärmepumpen

Dipl.-Ing. Dr. Thomas Fleckl

TECHNOLOGIE1. Die Applikation und Feldtestergebnisse der Gas-Wärmepumpe
  • Gas-Absorptions-Wärmepumpe
  • Feldtestergebnisse
  • Installation im Gebäudebestand

Dipl.-Ing. Axel Albers

2. „CO2-Luft/Wasser-Wärmepumpen mit hohen Vorlauftemperaturen für den Gebäudebestand“
  • Unternehmensvorstellung und Einführung
  • Warum CO2 als Kältemittel?
  • thermeco2 Produkte
  • thermeco2 Projektbeispiele (Schwerpunkt Gebäudebestand und Außenluft als Wärmequelle)

Dipl.-Ing. Jan Hübner

3. Green Heat Pump – Design und Effizienz der nächsten Luft/Wasser- Wärmepumpengeneration für den Einsatz im Gebäude-bestand
  • Auslegung/Design der Green Heat Pump für max. Verbreitung und Effizienz
  • Komponentendesign für die Verwendung des Low-GWP Kältemittels Propan und zur Reduktion der Kältemittelfüllmenge
  • Ergebnisse der Prüfstandmessungen des Green Heat Pump Prototypen

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Zottl

ANWENDUNGEN

4. Ergebnisse der Monitoringprojekte von Wärmepumpenanlagen in Einfamilienhäuser

  • Gemessene Effizienz unter realen Bedingungen
  • Vergleich der Feldergebnisse mit Laborwerten
  • Lösungen für Bestandsgebäuden

Dr.-Ing. Marek Miara

5. Hardware-in-the-Loop: Dynamisches Testverfahren für Wärmepumpen
  • Vermessung von Wärmepumpensystemen unter realistischen Randbedingungen
  • Hardware-in-the-Loop-Versuchsstand bestehend aus Klimakammer, hydraulischem Prüfstand
  • Kopplung mit dynamischer Simulation
  • Ermittlung von Jahresarbeitszahlen und Vergleich zu herkömmlichen Verfahren

Univ. Prof., Dr.-Ing. Dirk Müller

AKUSTIK

6. Schallschutz bei Luft-/Wasser-Wärmepumpen

  • Schallemissionen von Luft/Wasser-Wärmepumpen
  • Anforderungen der TA Lärm
  • Leitfaden der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz
  • Aktuelle Genehmigungspraxis für Luft-/Wasser-Wärmepumpen
  • Schallrechner des BWP

Dipl.-Ing. Alexander Sperr

7. Ventilatoren
  • Grundlagen der Ventilatoren Technik
  • Auswahl des optimalen Ventilators
  • Energetische und akustische Wärmepumpen-Optimierung

Dipl.-Ing. Joachim Dietle

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Dipl.-Ing. Dr. Thomas Fleckl

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

http://www.otti.de/veranstaltung/id/fachforum-luft-wasser-waermepumpen-im-gebaeudebestand-chancen-und-trends.html

Luft-/Wasser-Wärmepumpen im Gebäudebestand - Chancen und Trends

450 € inkl. MwSt.