M29189R: Malen und Zeichnen am Gardasee (Italien)

Seminar

In Wiesbaden

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Wiesbaden

Erleben Sie mit Zeichenstift, Pinsel und Farbe eine der schönsten Regionen Italiens: den Gardasee. Zahlreiche direkt am Ufer gelegene Otschaften haben bis heute ihren Charme bewahrt.
Während im südlichen Teil des Gardasees subtropische Pflanzen wie Palmen, Zitronen- und Olivenbäume gedeihen, bildet im nördlichen Teil vor allem die alpine Bergwelt mit ihren engen Schluchten und schroffen Gipfeln einen unnachahmlichen Reiz. So bietet sich dem Maler eine einmalige Naturkulisse, die es zu entdecken und in Kunstwerke umzusetzen gilt.

Sie wohnen in einem kleinen, freundlich und familiär geführten Mittelklassehotel oberhalb von Gardone, mit guter Küche und in ruhiger Lage, ideal zum Entspannen. Auf Wunsch Ausflüge in die nähere Umgebung, zum Beispiel nach Limone, Lazise, Arco oder auf den Monte Baldo, den höchsten Gipfel der Region. Ein Besuch des berühmten Vittoriale rundet die Reise ab.

Die Fülle an Motiven lädt zum Skizzieren und Fotografieren ein. Das Skizzieren vor dem Motiv sollte stets geübt und geschult werden. Wo ginge das besser, als bei einer Malreise? Dabei ist zunächst unerheblich, wie gelungen das Ergebnis ist. Wichtig ist die angestrebte Sensibilisierung der Wahrnehmung. Zusammen mit Fotos und Gemäldevorlagen entstehen in einem zweiten Schritt eigene Werke. Dazu stehen Seminarraum ud Parkanlage zur Verfügung. Am Nachmittag jeweils Bildbesprechungen, die sehr wichtig für die Entwicklung Ihrer künstlerischen Tätigkeit sind. Fortgeschrittene erhalten vielfach Gelegenheit, eigene Bildideen zu verwirklichen.
Im Reisepreis nicht enthalten sind individuelle An- und Abreise, Eintritte und Ausflugsfahrten.
Übernachtung und Halbpension werden von der Reiseleiterin zentral gebucht. Die An- und Abreise erfolgt individuell mit PKW oder Bahn.
Zu dieser Reise ist ein Sonderprospekt erschienen, der in der vhs-Geschäftsstelle Wiesbaden (Europaviertel) und der Villa Schnitzler...

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wiesbaden (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Entwicklung
  • Farbe
  • Zeichnen
  • Malen

Inhalte




Erleben Sie mit Zeichenstift, Pinsel und Farbe eine der schönsten Regionen Italiens: den Gardasee. Zahlreiche direkt am Ufer gelegene Otschaften haben bis heute ihren Charme bewahrt.
Während im südlichen Teil des Gardasees subtropische Pflanzen wie Palmen, Zitronen- und Olivenbäume gedeihen, bildet im nördlichen Teil vor allem die alpine Bergwelt mit ihren engen Schluchten und schroffen Gipfeln einen unnachahmlichen Reiz. So bietet sich dem Maler eine einmalige Naturkulisse, die es zu entdecken und in Kunstwerke umzusetzen gilt.

Sie wohnen in einem kleinen, freundlich und familiär geführten Mittelklassehotel oberhalb von Gardone, mit guter Küche und in ruhiger Lage, ideal zum Entspannen. Auf Wunsch Ausflüge in die nähere Umgebung, zum Beispiel nach Limone, Lazise, Arco oder auf den Monte Baldo, den höchsten Gipfel der Region. Ein Besuch des berühmten Vittoriale rundet die Reise ab.

Die Fülle an Motiven lädt zum Skizzieren und Fotografieren ein. Das Skizzieren vor dem Motiv sollte stets geübt und geschult werden. Wo ginge das besser, als bei einer Malreise? Dabei ist zunächst unerheblich, wie gelungen das Ergebnis ist. Wichtig ist die angestrebte Sensibilisierung der Wahrnehmung. Zusammen mit Fotos und Gemäldevorlagen entstehen in einem zweiten Schritt eigene Werke. Dazu stehen Seminarraum ud Parkanlage zur Verfügung. Am Nachmittag jeweils Bildbesprechungen, die sehr wichtig für die Entwicklung Ihrer künstlerischen Tätigkeit sind. Fortgeschrittene erhalten vielfach Gelegenheit, eigene Bildideen zu verwirklichen.
Im Reisepreis nicht enthalten sind individuelle An- und Abreise, Eintritte und Ausflugsfahrten.
Übernachtung und Halbpension werden von der Reiseleiterin zentral gebucht. Die An- und Abreise erfolgt individuell mit PKW oder Bahn.
Zu dieser Reise ist ein Sonderprospekt erschienen, der in der vhs-Geschäftsstelle Wiesbaden (Europaviertel) und der Villa Schnitzler ausliegt bzw. kostenlos angefordert werden kann.
Informationsabend: Dienstag, 5.7.20/06/ ab 19:30 Uhr (nur für angemeldete Teilnehmer)
Reisepreis: 892,50 € im Hotelzimmer; /06/,50 € im Villenzimmer (begrenzte Anzahl).
Eingeschlossene Leistungen:
- Malkurs und Reiseleitung vor Ort
- 7 Übernachtungen mit Halbpension im familiär geführten Mittelklassehotel
- 7 Tage Kurtaxe
- Nutzung von Terrasse und Veranstaltungsraum des Hotels.
Der Einzelzimmerzuschlag im Hotel beträgt 70,00 €/Woche und Person, im Villenzimmer/10/,00 €/Woche und Person.
Im Reisepreis nicht enthalten sind individuelle An- und Abreise, Eintritt und Ausflugsfahrten.

Kursnummer: M29189R
Kosten: 490,00 €€

Sa./10/09/20/06/- Sa. 17/09/20/06//p

Keine Online-Anmeldung möglich

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

(Kursgebühr nicht ermäßigbar)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Doris Happel

Empfehlen

Zurück

M29189R: Malen und Zeichnen am Gardasee (Italien)

Preis auf Anfrage