Management von Erziehungs- und Bildungseinrichtungen

In Freiburg Im Breisgau

5.994 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Freiburg im breisgau

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Das Studium qualifiziert Fachkräfte der Erziehungsberufe für Management und Leitungsaufgaben in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen. Im Studiengang wird theoretisches Wissen ebenso vermittelt wie Handlungskompetenzen in Planung, Organisation, Personalführung und Gestaltung von Veränderungs- und von Kommunikationsprozessen im Innern und nach Außen.
Gerichtet an: Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im erzieherischen Bereich

Einrichtungen

Lage

Beginn

Freiburg Im Breisgau (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Karlstraße 63, 79104

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

- Hochschul-/ Fachhochschulreife oder Eignungsprüfung - Zusätzliche Voraussetzung: eine abgeschlossene Berufsausbildung im erzieherischen Bereich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Studieninhalte

Wer leitet, muss etwas über rechtliche Grundlagen, das Organisationssystem und die Verwaltung der Institution wissen. Möglichkeiten und Grenzen von Leitung sollten realistisch eingeschätzt werden. Aber auch pädagogisch-fachliche, sozial-kommunikative und persönliche Kompetenzen sind wichtig, um die Herausforderungen der Leitungsaufgaben meistern zu können.

Den Studiengang zeichnet aus

Das Lernen in kleinen Gruppen

Die Lerngruppe bildet den Kontext für Möglichkeiten zur
Perspektivverschränkung und schafft damit die Chance
zur Erweiterung der individuellen Denk- und Handlungs -
möglichkeiten.

Eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis

Damit Handlungskompetenz entstehen kann, werden
die Wissensinhalte in allen Phasen des Studiums in Praxis -
bezüge eingebettet und mit anwendungsbezogenen
Elementen verknüpft. So wird ein kontinuierlicher Prozess
der Analyse von Situationen und Entwicklung von
Lösungsstrategien vor dem Hintergrund von Anforderungen
der Praxis, in Verknüpfung mit wissenschaftlichen
Erkenntnissen erzeugt.

Die Unterstützung selbstorganisierten Lernens

Um selbstorganisiertes Lernen auch in transnationalen
Kontexten zu ermöglichen, werden vorhandene
Internetplattformen und das StudIP der Katholischen
Fachhochschule Freiburg genutzt.

Studiengebühren- und beiträge

999 EUR pro Semester (bzw. 166,50 EUR monatlich), Gesamtkosten: 5.994 EUR. Es wird ein Studienvertrag abgeschlossen.

Beginn

Sommersemester

Studienzeiten und Studienorte

In Blöcken von vier Tagen (Donnerstag bis Sonntag). Die Lehrveranstaltungen finden in der Katholischen Fachhochschule Freiburg;
je nach Teilnehmerzahl auch im Marianum Hegne
(Allensbach/Bodensee) und im Schulzentrum Silberburg in Stuttgart statt.

5.994 € zzgl. MwSt.