Kurs derzeit nicht verfügbar

Management in Zoll und Außenwirtschaft - ist Chefsache!

Kurs

In Dresden ()

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

Die rechtlichen Grundlagen im Bereich Zoll und Außenwirtschaft sind komplex und die Regulierungen für den internationalen Handel sind stetig im Wandel. Sie als Entscheider tragen die Verantwortung, die Geschäfte rechtssicher zu managen und müssen daher immer auf dem Laufenden bleiben und die Strukturen in der Zollabteilung genau kennen.Außerdem gilt es, Haftungsrisiken zu vermeiden und Optimierungspotentiale, auch zur Einsparung von Kosten, zu erkennen. Auch Compliance ist hier ein vielfach unterschätztes Thema, das in den meisten Unternehmen zur Chefsache erklärt wird.Unser Seminar bietet Entscheidern einen umfassenden Einblick in die Zollabteilung von rechtlichen Grundlagen über die Organisation im Unternehmen bis hin zur Zollprüfung und vielem mehr. Am Ende des Seminartages haben Sie einen praxisnahen Einblick in den Bereich der Zoll- und Außenwirtschaft erhalten und können das Gelernte direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen – denn Zoll und Außenwirtschaft ist Chefsache!Unser Plus: Bringen Sie Ihre persönlichen Fragestellungen und Probleme aus der Praxis mit.

Hinweise zu diesem Kurs

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Export und Import, Versand, Logistik, Einkauf, Beschaffung, Supply Chain Management sowie Zoll-/Compliance-Beauftragte.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2018

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 14 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Management
  • Außenwirtschaft
  • Außenhandel
  • Aussenhandel
  • Zoll
  • Compliance

Inhalte

  1. Herausforderungen und Risiken im Bereich Zoll
    • Abgrenzung
    • Die beteiligten Geschäftsbereiche
    • Rechtsgrundlagen
    • Risiken im Bereich Zoll- und Außenhandel
    • Zielbild
  2. Zoll und Außenhandel in der Praxis
    • Überblick Schwerpunkte
    • Zollrecht (u.a. Zollanmeldung, Anmelder, Vertreter, Zollwert, Zolltarifnummer, Zollverfahren)
    • Außenwirtschaftsrecht (u.a. Ausfuhrverfahren, Embargos, Sanktionen, Güterlisten)
    • Warenursprung und Präferenzen (u.a. Nichtpräferenzieller Ursprung, präferenzieller Ursprung, Lieferantenerklärung)
    • Vereinfachungen und Zertifizierungen
    • Tools für die Praxis
  3. Compliance
    • Typische Stolpersteine im Mittelstand
    • Mögliche Sanktionen bei Non-Compliance
    • Konzept: Internes Kontrollsystem
    • Risikofelder Zoll
    • Compliance im Außenhandel
    • Management Einfuhrabgaben
  4. Minimierung von Einfuhrabgaben
    • Zollverfahren und Vereinfachungen
    • Reporting
    • Beispiele
  5. Zollmanagement in der Praxis
    • Zielbild
    • Verantwortlichkeiten
    • 4-Säulen (Aufbauorganisation, Ablauforganisation, IT-Systeme, IKS)
    • Stammdaten und Automatisierung
nbsp;

Management in Zoll und Außenwirtschaft - ist Chefsache!

Preis auf Anfrage