Marokko – Kulturgeschichte und Kunst rund um den Hohen Atlas

Kurs

In Heidelberg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Heidelberg

Wir informieren Sie über Politik und gesellschaftspolitische Themen. Erweitern Sie Ihr Wissen über Themen wie Wirtschaft, Recht und Verbraucherfragen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Kunst
  • ATLAS

Inhalte

Sie interessieren sich für geographisches Grundwissen? Dann entdecken und erkunden Sie Heidelberg, seine Stadtteile sowie die Region. Oder wie wäre es mit einer Einführung in die Weltreligionen, einem Grundkurs Psychologie oder einem Geschichtskurs?

  • Bildungsreisen
  • Geschichte, Politik und Gesellschaft
  • Recht, Verbraucherfragen und Wirtschaft
  • Psychologie
  • Philosophie und Religion
  • Länderkunde und Geographie

Lediglich die Straße von Gibraltar trennt Marokko und Europa. Trotzdem findet man dort eine andere Welt mit faszinierender Kulturgeschichte und einzigartigen Naturlandschaften rund um den Hohen Atlas. Seit der Antike wurde Marokko durch unterschiedlichste kulturelle Einflüsse geprägt, die beeindruckende Spuren in Kunst und Architektur hinterlassen haben. Wir präsentieren die „Roten Fäden“ der marokkanischen Kunstgeschichte anhand der vier Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknes und Rabat sowie entlang der Straße der Kasbahs. Die geschichtliche Dimension reicht dabei von der Ansiedlung der ersten Berber-Stämme über die römische Herrschaft, die byzantinische Epoche bis zur arabisch-islamischen Eroberung ab ca. 700 n. Chr. Auch Andalusien und die Kunst der Nasriden von Granada haben das benachbarte Marokko beeinflusst. Die moderne marokkanische Gesellschaft mit ihrer spanisch-französischen Kolonialgeschichte und die Zeit nach der Unabhängigkeit sind ebenso Teil unserer kulturgeschichtlichen Betrachtung.
Dr. Kornelius Hentschel ist nach seinem Studium der Arabistik, Ägyptologie und Kunstgeschichte seit 1988 als wissenschaftlicher Reiseleiter in Ägypten, Syrien, Jordanien, Marokko, Indien und Irland tätig.

Zusätzliche Informationen

Kursnummer 1512e
Dozent Dr. Kornelius Hentschel
Datum Montag, 07.03.2016 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 6,00 Euro, (ermäßigt 4,00 €)
Ort vhs
Saal
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

Marokko – Kulturgeschichte und Kunst rund um den Hohen Atlas

Preis auf Anfrage