Sparen Sie 9%
      Hamburger Fern-Hochschule

      Maschinenbau (M.Eng.)

      Hamburger Fern-Hochschule
      Fernunterricht

      8.820 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      -40 3... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Master berufsbegleitend
      Methodologie Fernunterricht
      Dauer 3 Semesters
      Credits 90
      Online Campus Ja
      Versendung von Lernmaterial Ja
      • Master berufsbegleitend
      • Fernunterricht
      • Dauer:
        3 Semesters
      • Credits: 90
      • Online Campus
      • Versendung von Lernmaterial
      Beschreibung

      Maschinenbauingenieure sind gefragte Fachkräfte für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau - einem der führenden Industriezweige in Deutschland.

      Gemeinsam mit dem Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen (HILL) der Hochschule Heilbronn bietet die Hamburger Fern-Hochschule den Masterstudiengang Maschinenbau an. Angelegt ist der Studiengang auf drei Semester zzgl. Masterthesis. Die Schwerpunkte des Studiengangs liegen im Entwicklungsmanagement sowie in Methoden und Verfahren. Die fachliche Vertiefung ist in folgenden Schlüsselgebieten vorgesehen: Finite-Elemente-Methode (FEM), Robotik und Mechatronische Systeme sowie Werkstoffe. In einem Wahlpflichtmodul können die individuellen Neigungen berücksichtigt werden. Der Studiengang ist akkreditiert durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN.

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Der Studiengang bereitet auf die Unternehmensführung im internationalen Umfeld vor.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Diplom-Ingenieure (Uni/FH/BA) und Bachelorabsolventen/-innen aus dem ingenieurwissenschaftlichen Bereich.

      · Voraussetzungen

      • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Bachelor, Diplom oder adäquate Abschlüsse) an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (Fachhochschule/Universität) oder einen Bachelorabschluss eines akkreditierten ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs an einer Berufsakademie/dualen Hochschule, • Zugang mit 210 ECTS: Immatrikulation ohne Auflage, • Zugang mit 180 ECTS: Immatrikulation mit Auflage. • In der Regel ein Jahr Berufserfahrung nach Abschluss des ersten Studiums (Ausnahme: berufsbegleitendes Erststudium). • Englischkenntnisse auf dem Level B1 (CEF)

      · Qualifikation

      Master of Engineering (M.Eng.)

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Statistische Versuchsplanung
      Unternehmensführung
      Innovation management
      Change Management
      Mathematik
      Finite Elemente Methoden
      Mechatronik
      Robotersysteme
      Werkstofftechnik

      Dozenten

      HFH Hamburger Fern-Hochschule Studienberatung
      HFH Hamburger Fern-Hochschule Studienberatung
      Studienberatung

      Themenkreis

      Studieninhalte

      • Entwicklungsmanagement
        (Teilmodule Innovation Management, Change Management und Prozessmanagement in der Entwicklung)
      • Methoden und Verfahren
        (Teilmodule Ausgewählte Kapitel der Mathematik, Digitale Signalverarbeitung und Statistische Versuchsplanung)
      • Finite Elemente Methode (FEM)
        (Teilmodule: Ausgewählte Methoden der Finiten Elemente, FEM-Labor und Blechumformung mit FEM-Simulation)
      • Robotik und Mechatronische Systeme
        (Teilmodule: Robotersysteme und Antriebe der Mechatronik)
      • Werkstoffe
        (Teilmodule: Modernes Werkstoffdesign in der industriellen Praxis und Industrielle Prozesse in der Werkstofftechnik)
      • Wahlpflichtmodul aus zwei Teilmodulen sowie einem Labor
        (wählbare Teilmodule: Ausgewählte Kapitel des Maschinenbaus, Computational Intelligence im Maschinenbau, Optische Fertigungsmesstechnik oder Unternehmensführung;
        wählbare Labore: Vertiefungslabor Maschinenbau, Roboterlabor und -schulung oder Virtuelle Produktentwicklung – CAD / DMU)

      Zusätzliche Informationen

      Studienbeginn ist der 1. Januar und der 1. Juli jeden Jahres. Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. November und der 15. Mai.

      Die Präsenzlehrveranstaltungen können einem Studienzentrum Ihrer Wahl in Hamburg, Essen, Heilbronn, oder München besucht werden. Bitte beachten Sie, dass die Präsenzlehrveranstaltungen des 3. Semesters fast ausschließlich in Heilbronn stattfinden.

      Kosten:
      490,- Euro pro Monat (18 Monatsraten),
      zzgl. Gebühr Masterthesis: 850,- Euro
      Gesamtkosten: 9.670,- Euro

      Die Studiengebühr beinhaltet eine kostenfreie Überschreitung der Regelstudienzeit um bis zu 12 Monate.

      Weitere Informationen erhalten Sie unter:
      https://www.hamburger-fh.de/studiengaenge/studiengang/maschinenbau

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen