Maschinenbau / Mechanical Engineering (MME) Master

In Offenburg

1.500 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Offenburg

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung

Die Ziele des Studiums sind sowohl die Vermittlung von anwendungsbezogenen, vertieften ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen als auch die Förderung des teamorientierten Arbeitens. Das Fächerspektrum vertieft die Schwerpunkte Automotive Engineering und Mechanical Design im Maschinenbau.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Offenburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Badstraße 24, 77652

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Vorausgesetzt wird ein überdurchschnittlich erster berufsqualifizierender Hochschulgrad (Diplom, Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder gleichwertiger Abschluss) im Maschinenbau oder affinen Studienfächern. Einzelne Studien- und Prüfungsleistungen aus einem Diplomstudiengang können auf Antrag anerkannt werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Der Master of Science des Maschinenbaus ist ein international anerkannter zweiter Studienabschluss. Er ist auf Führungspositionen mit fachlicher Verantwortung ausgerichtet und befähigt zur Tätigkeit in Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Der Studienabschluss Master of Science ermöglicht auch den unmittelbaren Zugang zur Promotion an einer deutschen oder ausländischen Universität ohne weitere Eignungsprüfung.

Der Abschluss berechtigt zur Laufbahn des höheren Diensts und ist damit dem Universitätsabschluss gleichgestellt.

Der Maschinen- und Fahrzeugbau nimmt in der deutschen Wirtschaft eine Schlüsselstellung ein. Dies gilt im besonderen Maße auch für Baden-Württemberg und die Region Oberrhein. Der Masterstudiengang Maschinenbau/Mechanical Engineering baut auf dem Bachelorstudiengang Maschinenbau auf. Er eignet sich aber auch für Absolventen anderer Studienfächer zur Vertiefung der Kenntnisse und zur Profilbildung.

Studienverlauf:

Die Ziele des Studiums sind sowohl die Vermittlung von anwendungsbezogenen, vertieften ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen als auch die Förderung des teamorientierten Arbeitens. Das Fächerspektrum vertieft die Schwerpunkte Automotive Engineering und Mechanical Design im Maschinenbau.


Die vertiefenden Module sind:

- Verbrennungsmotoren

- Fahrzeugtechnik

- Computergestützte Methoden

- Thermo- und Fluiddynamik


Allgemeine Module des Maschinenbaus sind:

- Werkstoffe und Betriebsmittel

- Finite Elemente Methode

- Managementmethoden

- Wahlmodul Technik

Soft Skills wie Teamarbeit, Präsentationstechniken und Projektarbeiten

Die Ausbildung findet weitestgehend in kleinen Gruppen statt. Dies ermöglicht einen engen Kontakt zu den Professoren.

Die Fakultät verfügt über moderne und umfangreich ausgestattete Labore zu den Kompetenzfeldern:

- Entwicklung und Konstruktion

- Produktion und Fertigung

- Kraft- und Arbeitmaschinen

- Messtechnik, Regelungstechnik, Steuerungstechnik

- Werkstofftechnik

- Energietechnik

- Technikum für verfahrenstechnische Prozesse

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es wird eine Studiengebühr von 500,- Euro pro Semester erhoben.
Weitere Angaben: Das Studium beginnt im Sommersemester. Ein Seiteneinstieg im Wintersemester ist möglich. Vorlesungszeiträume: Wintersemester: Anfang Oktober bis Ende Januar, anschließend Prüfungszeit Sommersemester: Mitte März bis Ende Juni, anschließend Prüfungszeit Regelstudienzeit Zum Master of Science in Mechanical Engineering führt ein dreisemestriges Aufbaustudium. Das Studium ist in Module gegliedert. Studienbeginn ist das Sommersemester. Das Curriculum ist aber so aufgebaut, dass ein Seiteneinstieg im Wintersemester möglich ist. Die Fristen enden jeweils am 15. Januar für das Sommersemester
1.500 € inkl. MwSt.