Mechanical Engineering and International Sales Management (MMS)

In Konstanz

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Konstanz

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung

Dieses Berufsbild des Ingenieurs im Bereich Maschinenbau mit fundierten Kenntnissen der Betriebswirtschaft und der Fähigkeit, kunden- und marktorientiert zu agieren, ist zukunftsorientiert und auf dem Arbeitsmarkt sehr gesucht. Der international anerkannte, hochwertige Abschlussgrad "Master of Engineering" qualifiziert für einen Berufsweg im Ausland und in großen, international orientierten inländischen Firmen und berechtigt außerdem zur Promotion. Das Masterstudium dauert 3 Semester und wird abgeschlossen mit einer Masterthesis über ein eigenständig bearbeitetes Industrieprojekt.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Konstanz (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Brauneggerstrasse 55, D-78405

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Zulassungsvoraussetzung ist ein abgeschlossener, erster berufsqualifizierender Abschluss (BEng, BSc , Dipl.-Ing) in einer fachlich passenden Richtung wie beispielsweise Maschinenbau oder andere artverwandte Ingenieursstudiengänge. Es wird ein Auswahlverfahren durchgeführt, welches sich an der Überdurchschnittlichkeit des vorausgesetzten Studienabschlusses orientiert (Abschlußnote muss mindestens 2,5 oder besser sein). Die Einzelheiten regelt eine Zulassungssatzung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Mechanical Engineering

Themenkreis

Das Masterstudium dauert 3 Semester und bereitet auf Managementaufgaben und Leitungsfunktionen in nationalen und internatonalen Unternehmen, Verbänden, öffentlichen und vergleichbaren Einrichtungen vor. Ziel ist es die Teilnehmer des Masterstudienganges zu Experten für den internationalen Vertrieb technisch anspruchsvoller Produkte aus den Bereichen Produkt-, System-, Anlagen-, und Zuliefergeschäft weiterzubilden.

Dieses Berufsbild des Ingenieurs im Bereich Maschinenbau mit fundierten Kenntnissen der Betriebswirtschaft und der Fähigkeit, kunden- und marktorientiert zu agieren, ist zukunftsorientiert und auf dem Arbeitsmarkt sehr gesucht. Der international anerkannte, hochwertige Abschlussgrad "Master of Engineering" qualifiziert für einen Berufsweg im Ausland und in großen, international orientierten inländischen Firmen und berechtigt außerdem zur Promotion. Das Masterstudium dauert 3 Semester und wird abgeschlossen mit einer Masterthesis über ein eigenständig bearbeitetes Industrieprojekt.

Die Pflichtveranstaltungen bestehen schwerpunktmäßig aus

  • Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Technischer Vertrieb
  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
  • Kommunikation
  • Sprachen

Hinzu kommen Vertiefungen technischer und betriebswirtschaftlicher Art. Grundsätzlich greift das Studium durch gezielte Wahl der Lehrinhalte die Erfahrungen aus der Praxis auf und schließt die bestehende Lücke zwischen Betriebswirtschaft und Ingenieurwesen, ausgerichtet auf den Vertrieb anspruchsvoller Industriegüter. Ferner vollzieht die Ausbildung den Schluss der Prozesskette von der Produktentwicklung bis zum Absatz und garantiert die Fähigkeit Aufgabenstellungen der Praxis gesamtheitlich zu erfassen und erfolgreich zu bearbeiten.

Master's Thesis

Die Master's Thesis bildet den Abschluss des Masterstudiums und beinhaltet die Bearbeitung eines anspruchsvollen Praxisprojektes. Die Bearbeitung hat gemäß der Prüfungsordnung zu erfolgen. In der Regel erfolgt die Präzisierung des Themas in Zusammenarbeit mit dem Absolventen. Um dem Anspruch eines erhöhten Praxisbezuges bei gleichzeitig wissenschaftlicher Tiefe gerecht zu werden, ist eine verstärkte Zusammenarbeit mit der Industrie gewünscht.

Mit der Master's Thesis sollen Studierende den Transfer und die Vertiefung von Lehrinhalten des Studiums auf eine praxisrelevante Problemstellung vollziehen.

Bewerbungsschluß:
Für das Wintersemester: 01.06.
Für das Sommersemester: 01.12.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es besteht für Sie unabhängig von der eventuellen Ausnahme/ Befreiung von der Studiengebühr (500,00 EUR) in jedem Fall eine Zahlungspflicht für den Verwaltungskostenbeitrag und den Studentenwerksbeitrag (zusammen 92,70 EUR).
Preis auf Anfrage