Media and Imaging Technology

Technische Hochschule Köln
In Köln

2.662 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Köln
Dauer 2 Jahre
  • Master
  • Köln
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang vermittelt Studierenden die Fähigkeit,wissenschaftliche Erkenntnisse bei der Lösung praxisorientierter Fragestellungen aus. den Bereichen Medien und Phototechnik anzuwenden.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Betzdorfer Straße 2, 50679, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Betzdorfer Straße 2, 50679, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor „Medientechnik" oder Diplom „Photoingenieurwesen und Medientechnik" der Fachhochschule Köln oder einem fachlich gleichwertigen Studiengang (über die Gleichwertigkeit entscheidet der Prüfungsausschuss.) Bei Bewerbern aus anderen Studiengängen entscheidet der Prüfungsausschuss im Einzelfall.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Produktdesign und Prozessentwicklung

S
sbcm cm
5.0 06.06.2010
Das Beste: Trotz der Standort... der Campus ist unglaublich schön (brandneu!) und die Lehrer sind sehr professionell, immer erreichbar und auch nett.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Produktdesign und Prozessentwicklung

C
Christopher Wiehe
5.0 13.06.2010
Das Beste: Der Studiengang kann mit einem herkömmlichen Studiengang schlecht verglichen werden. Der große Vorteil des Studienganges ist, dass er sehr stark praxisorientiert ist, so wurde zum Beispiel im ersten Semester ein Projekt mit dem ganzen Semester durchgeführt, indem drei Leuchten auf LED-Basis für einen Industriepartner aus der Region entwickelt wurden. Auch ganz stark im Vordergrund des Studienganges steht der interdisziplinäre Aspekt, der Kombination Design-Technik-BWL, weswegen auch die Studenten aus den unterschiedlichen Bereichen herkommen. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass innerhalb der Projektarbeit das Know-How sich ergänzt und man voneinander lernen kann. Jedoch bringt dies auch Schwierigkeiten mit sich. Hierzu muss man sagen, dass die Abstimmung der Lehrinhalte den Dozenten schwer fällt und teilweise die Vorlesung durch eine Vortragsreihe der Studenten oder ein Form von Projektarbeit ersetzt worden ist. Der Studiengang befindet sich auch noch in seinen Anfangsjahren, weswegen die einen oder anderen Kinderkrankheiten noch behoben werden müssen. Diesem sehe ich aber sehr positiv entgegen, da der Studiengangsleiter sehr engagiert ist. Ich kann den Studiengang nur empfehlen, vor allem für Leute die später viel Projektarbeit manchen werden, man sollte jedoch belastbar und engagiert sein (und ein wenig gelassen).
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Der Masterstudiengang Media and Imaging Technology baut konsekutiv auf dem Bachelorstudiengang Medientechnik auf und führt zu einem
zweiten akademischen Abschluss. Er ist für eine Regelstudienzeit von vier Semestern konzipiert.

Inhalte & Schwerpunkte
Schwerpunkt ist eine Vertiefung in informationsund datentechnischen Bereichen. Media and Imaging Technology umfasst dabei sowohl den
audiovisuellen Bereich, wie auch den Bereich der angewandten und wissenschaftlichen Photographie.Eine Vertiefung findet auch im produktionstechnischen Bereich statt. Diese umfasst sowohl
betriebswirtschaftliche und prozedurale als auch technische Aspekte (technische Workflow-Konzepte).

Studienfächer
- Fernsehproduktionssysteme
- Medienübertragungstechnik
- Computer-Generated Imagery
- Image Enhancement
- Color Space Transformations
- Radiological Imaging
- Advanced Topic in Image Processing
- Höhere Mathematik
- Physik und elektrooptische Messtechnik
- Industrielle Bildverarbeitung und Telekommunikationssysteme

Berufsfelder
Alle ingenieurmäßigen Aufgaben in der Medienproduktion sowie in der industriellen Fertigung,der Entwicklung und dem Vertrieb von medienund
phototechnischen Geräten und Materialien.

-Bewerbungstermin :- Wintersemester: 15. Juli
-Studienbeginn Wintersemester

SS* = Einschreibung zum Sommersemester
nur auf Antrag

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es gilt nur für Wintersemester Gem. unserer Beitragsatzung erhebt die Fachhochschule Köln Studienbeiträge in Höhe von 500, - €. * zusätzlich : Semesterbeiträge Wintersemester 2009/2010 165,50 €
Weitere Angaben: -Regelstudienzeit 4 Semester -Studienaufbau Studium: 1. – 4. Semester Masterarbeit und Kolloquium: 4. Semester Auf Antrag ist auch eine Einschreibung im Sommersemester möglich. In diesem Falle ist jedoch nicht immer gewährleistet, dass Veranstaltungen so besucht werden können, dass die Prüfungen zu den nach Studienverlaufsplan vorgesehenen Zeitpunkten abgelegt werden können und das Studium in der Regelstudienzeit abgeschlossen werden kann.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen