Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, elektrischen Maschinen und elektrischen Geräten

Kurs

In Essen

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Essen

Elektro- und Sicherheitsfachkräfte, die für die Sicherheit und den Betrieb in elek­trischen Anlagen und Geräten verantwortlich sind. Diese Elektrofachkräfte führen die erfor­derlichen Messungen bzw. Prüfungen an den elektrischen Anlagen durch bzw. sind für die Durchführung verantwortlich.

Es sind Elektroingenieure, Elektrotechniker, Elektromeister und Elektroinstallateure, Mitarbeiter von Behörden, Technischen Überwachungs- und Prüforgani­sa­ti­onen sowie Sicherheitsfachkräfte für Unfall- und Brandschutz.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Hollestr. 1, D-45127

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Seminar am 1. Tag:

  • Gefahren durch elektrischen Strom, Berührungsspannung, Abschaltzeiten
  • Gesetzliche Forderungen, ArbSchG, ProdSG, BetrSichV, TRBS, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) und DGUV Vorschrift 4 (GUV-V A3)
  • Erdungs-Systeme: TN-System, TT-System, IT-System
  • Schutz gegen elektrischen Schlag nach DIN VDE 0100-410: 2007-06
  • Prüfung von Anlagen DIN VDE 0100-600: 2008-06 Schleifenimpedanz, Kurzschlusstrom, FI (RCD)-Prüfung, Isolations-/Erdungswiderstand
  • Erdungsmessung
  • Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE 0113-1/A1
  • Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701 - 0702/0751
  • Strom-, Spannungs- und Leistungsmessungen bei nicht sinusförmigen Größen

Praktikum am 2. und 3. Tag:

ANLAGENPRÜFUNG:

  • Netzschleifenimpedanz, Kurzschlussstrom, Fehlerstromschutzschaltung FI (RCD), Isolationsüberwachung

BETRIEBSMITTELPRÜFUNG:

  • (ortsveränderliche) nach DIN VDE 0701-0702/0751; Schutzleiter-, Isolationswiderstand, Schutzleiter- und Berührungsstrom

ISOLATIONSMESSUNG:

  • Isolationsmessung von Isolierstoffen

DIMMER-MESSUNG:

  • Messung bei nicht sinusförmigen Größen

ERDUNGSMESSUNG IM RAUM:

  • Messung an Modellen

ERDUNGSMESSUNG IM FREIEN:

  • Messung im Erdreich

ZANGEN-STROMMESSUNG:

  • Theorie und Praxis

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse sowohl der Errichtungs- als auch der Betriebsbestimmungen werden im Seminar praxisnah vermittelt. Von ganz besonderer Bedeutung ist dabei die Prüfung über die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen und die Übersicht zur DIN VDE 0100 bis 0898.

Der ausführliche Praxisteil bildet den Schwerpunkt des Seminars. Dazu stehen umfangreiche Messaufbauten für jeden Teilnehmer zur Verfügung. Zahlreiche am Markt gängige Messgeräte kommen zum Einsatz. Im Messpraktikum am zweiten und dritten Tag führen die Teilnehmer die dazu wichtigsten Prüfungen und Messverfahren selbsttätig (aber unter Anleitung) durch. Sie lernen die Handhabung der Messgeräte kennen und können die Messergebnisse fachgerecht beurteilen.

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, elektrischen Maschinen und elektrischen Geräten

Preis auf Anfrage