Kurs derzeit nicht verfügbar

Messtechnik in Boden, Grund- und Oberflächenwasser

Seminar

In Dresden ()

Sparen Sie 11%
265 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Die Zielstellung des Lehrgangs besteht in der Vermittlung von Know-How zum Aufbau und der Anwendung von Messtechnik im Grund- und Oberflächenwasser (In-Situ-Technik) sowie die Wertung und Interpretation der damit gewonnenen Daten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Grundwasser
  • Boden
  • Messtechnik
  • Bodenwasser
  • PH
  • Redoxspannung
  • Temperatur
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Elektrode
  • Messsonde

Dozenten

Susann Berthold

Susann Berthold

Leiterin AG Geophysik & Monitoring im DGFZ

Inhalte

Das Programm richtet sich damit sowohl an Mitarbeiter von Laboratorien sowie Consulting-Unternehmen und Behörden, die entsprechende Projekte ausschreiben bzw. in Auftrag geben. Der Lehrgang beinhaltet einen praktikschen Teil, in dem die vermittelten Kenntnisse zu folgenden Schwerpunkten im Technikum des Grundwasser-Zentrums Dresden (GWZ) appliziert werden:


  • Aufbau verschiedener Messtechnik (Multiparametersonden, Probenahme- und Messsysteme),
  • Kalibrierung der Sonden,
  • Einsatz der Messtechnik imFließgewässer und in einer Grundwassermessstelle.

Zusätzliche Informationen

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem institutionellen DGFZ-Mitglied UIT GmbH Dresden sowie der OTTHydromet durchgeführt.

Messtechnik in Boden, Grund- und Oberflächenwasser

265 € MwSt.-frei