SoftEd Systems GmbH

Microsoft Office Programmierung und Automatisierung mit VSTO (Visual Studio Tools für Office)

SoftEd Systems GmbH
Online

784 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Online
Dauer 3 Tage
Beginn 15.06.2020
weitere Termine
Beschreibung

Die Kursteilnehmer erhalten mit diesem Seminar einen Einstieg in die moderne Microsoft Office Entwicklung und sind danach in der Lage eigene Office Business Applikationen als Add-Ins zu erstellen oder diese in eigene Lösungen zu integrieren.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Online

Beginn

25.Mai 2020Anmeldung möglich
15.Juni 2020Anmeldung möglich
06.Juli 2020Anmeldung möglich
27.Juli 2020Anmeldung möglich
17.Aug. 2020Anmeldung möglich
07.Sep. 2020Anmeldung möglich
28.Sep. 2020Anmeldung möglich
19.Okt. 2020Anmeldung möglich
09.Nov. 2020Anmeldung möglich
30.Nov. 2020Anmeldung möglich
21.Dez. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Seminardurchführung Praxisorientierte Trainingsunterlagen Verpflegung und Getränke Teilnahmezertifikat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Programmierung
.net
Visual Studio
Microsoft
Office
VBA
Entwicklung
Entwicklung
Programmierung

Themenkreis

    Einführung in VSTO und .Net

    • Goodbye Makro –und VBA-Programmierung
    • Grundlagen Visual Studio
    • Überblick über VSTO
    • Erstellen eines VSTO-Projektes
    • Integration des .Net Frameworks in Office

    Einstieg in die Programmierung mit VSTO und .NET

    • Bezeichner und Schlüsselwörter
    • Variablen und Konstanten
    • Datentypen
    • Felder und Listen
    • Operatoren
    • Methoden und Funktionen
    • Parameter

    Erste Office Add-Ins mit VSTO und .NET erstellen

    • Grundlagen zur Ribbon Oberfläche
    • Dialoge und Steuerelemente
    • Auswahl und Wiederholungen
    • Zugriff auf Office Objekte
    • Erstellen von Objekten und Properties
    • Entwicklung benutzerdefinierter User Interfaces
    • Datenbankzugriff und Datenbindung

    Überwachen von Office-Applikationen und Fehlerbehandlung

    • Debuggen von Office-Applikationen
    • Nutzen verschiedener Überwachungsfenster/Diagnosetools
    • Fehlerbehandlung mit „Try … Catch“

    Individuelle Entwicklung eines VSTO Add-Ins am Beispiel (Excel, Word oder Outlook) entsprechend den Wünschen der Teilnehmer