PROKODA Gmbh

Mirage: Install, Configure, Manage [V5.0] (EDU-MICM5)

PROKODA Gmbh
In Stuttgart, Hamburg und München

2.150 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 3 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Dieses praktische Training vermittelt den Teilnehmern die benötigten Fähigkeiten, zur Bereitstellung eines einheitlichen Bildmanagementsystems mit VMware Mirage. Nach der Installation von Mirage 5.0 lernen die Teilnehmer, wie Sicherheitvorkehrungen zu konfigurieren, Bilder zu verwalten, eine Windows-Migration durchzuführen, Endpoint Protection aufzusetzen und verschiedene Management-Funktionen auszuführen sind.Am Ende des Kurses sollten Sie folgende Ziele erfüllen können:Beschreiben der wichtigsten Konzepte von MirageErkennen, wie Mirage in die VMware Enduser Computing Vision passtIdentifizierung der Haupt-Verwendungsklassifikationen von MirageDefinieren Sie die Funktion jeder einzelnen Mirage LösungskomponenteInstallation, Konfiguration und Aktualisierung von MirageIdentifizierung der Tasks für die SSL-Konfiguration auf einem Mirage-SystemDiskutieren Sie die Management-Funktionen, die in der Mirage Mangement-Konsole verfügbar sindEndpoint-Bereitstellung von MirageErklären Sie die Aufgaben für die Erfassung und Zuordnung der Base- und Applikations LayersBeschreibung der Verfahren zur Durchführung von Disaster Recovery mit MirageSkizzieren Sie die Planung und Durchführung einer Massen-Hardware-Migration mit MirageErkennen Sie, wie das Datei-Portal eingerichtet und verwendet wird

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
nach Wahl
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Erfahrene System Adminisratoren und System Integratoren, die für den Einsatz von Mirage verantwortlich sind.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Web
VMWare
Installation
Windows

Themenkreis

KurseinleitungEinleitung und KursaufbauLernziele Einführung in MirageDiskussion über die Schlüsselkonzepte von MirageBeschreibung wie Mirage gemeinsam mit VMware Horizon 6 arbeitetDefinition der Haupt-Mirage-BenutzerklassifikationenDiskussion über die Mirage Funktionalitäten und Vorteile Bestandteile und ArchitekturBestimmung der Funktionen jeder einzelnen Mirage LösungDefinition der Mirage LayersDiagrammsdarstellung der Mirage Architektur Installation und Konfiguration von MirageSkizzieren Sie die Aufgaben für die Installation und Konfiguration von MirageDiskutieren Sie den Prozess für die Bereitstellung des Mirage-ClientsIdentifizieren Sie die High-Level-Aufgaben für die Aktualisierung von MirageMirage Web ManagerIdentifizieren Sie die wichtigsten Installations- und Konfigurationsaufgaben für Mirage Web ManagerBesprechen Sie die Verwendung von Mirage Web Manager-ProtokollenErkennen Sie, wie SSL auf Mirage Web Manager zu konfigurieren istMirage Management ÜberblickErklären Sie den Einsatz des Mirage Dashboards und der Transaktionsprotokolle zur Überwachung Ihrer Mirage SystemumgebungErkennen Sie den Prozess für den Aufbau von statischen und dynamischen, zentralisierten virtuellen Desktop (CVD)-SammlungenErklären Sie die wichtigsten Image Composer FunktionenBeschreiben Sie die Aufstellung und Verwendung von Mirage RollenMirage EinzelbildverwaltungDiagrammsdarstellung des Layer-Management-Lebenszyklus’Erklären Sie die Einrichtung einer ReferenzmaschineErkennen Sie den Prozess für die Erfassung und Zuordnung von Base- und ApplikationslayersWindows MigrationenErkennen Sie die notwendigen Schritte, um Ihre Umgebung für eine Windows-Migration vorzubereitenIdentifizieren Sie die Schritte zur Durchführung einer Windows-MigrationErklären Sie, wie Sie den Windows-Migrationsprozess überwachenBeschreiben Sie den Unterschied zwischen in-Place und ErsatzmigrationenZeigen Sie die Prozesse auf, wodurch eine Migrations passiertDiskutieren Sie die Fehlerbehebungsmöglichkeiten bei einer MigrationEndpoint Protection mit MirageDiskutieren Sie die Backup-Funktionen von Mirage und wie Upload-Richtlinien zur Definition von Backup Paramentern verwendet werdenErklären Sie die Mirage Endpoint-Disaster-Recovery-OptionenArbeiten mit dem Mirage File PortalErklären Sie den Prozess für die Konfiguration des Mirage File PortalsErkennen der Enduser CVD-Mapping KonfigurationBeschreiben Sie den Dateienzugriff unter Verwendung des Mirage Datei PortalsErkennen der Such- und Anzeigemöglichkeiten von Dateien im Mirage Datei PortalMirage SecurityErkennen Sie die Architektur und die Komponenten des Mirage-Gateway-Server und deren ZusammenspielIdentifizierung der Aufgaben zur Durchführung einer SSL-Konfiguration auf einem Mirage SystemErklären Sie die Lastverteilungskonfiguration bei Mirage

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichggf. mit erweiterter täglicher Arbeitszeit 60% Theorie, 40% PraxisUnterrichtsmethodeTheorie, Praktikum.Beginn am 1.Tag:Beginn: 09:00