PROKODA Gmbh

MOC 20697-2 Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart/Böblingen und an 2 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

?In diesem Kurs bekommen die Teilnehmer das Wissen und die Fertigkeiten vermittelt, die sie für die Bereitstellung und Verwaltung von Windows 10 Desktops, Geräten und Anwendungen in einer Enterprise Umgebung benötigen. Dabei lernen sie die Planung und Implementierung von Windows 10 Bereitstellungen in großen Unternehmen, die Verwaltung von Windows 10 Installationen um Sicherheit für Identitäts- und Datenzugriff mittels Gruppenrichtlinien, Remotezugriff und Geräteregistrierung, sowie der Support für verschiedene Geräte- und Datenmanagementlösungen. Microsoft Azure Directory, Microsoft Intune und die Azure Rechteverwaltung. Die Schulung MOC 20697-2 Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services dient als Vorbereitung auf die Zertifizierung als MCSA: Windows 10.

Einrichtungen (5)
Wo und wann

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Monschauer Str. 7, 40549

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart/Böblingen (Baden-Württemberg)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar behandelt Bereitstellung und Verwaltung von Windows-10-Desktops, -Geräten und -Anwendungen in einer Unternehmensumgebung. Die Teilnehmer lernen, Windows-10-Bereitstellungen zu planen und zu implementieren, die Installation zu verwalten und einen sicheren Zugriff auf Daten zu gewährleisten. Für die Verwaltung von Geräten und Daten werden Lösungen wie Microsoft Azure Active Directory, Microsoft Intune und Microsoft Azure Rights Management vorgestellt. Diese sind Teil der Enterprise Mobility Suite, die Identitäts- und Zugriffsmanagement, cloudbasiertes Geräte-, Anwendungs- und Updatemanagement bietet sowie einen sicheren Zugriff auf Daten, die sowohl in der Cloud als auch an jedem anderen Ort im Unternehmensnetzwerk gespeichert sein können. Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Specialist für Windows 10 genutzt werden. Hinweis: Die MOC-Kursunterlage und die Prüfung ist jetzt in Englisch und Deutsch verfügbar.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Desktopadministratoren Desktopsupporttechniker

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Unternehmen Verwaltung
Management
Access
Microsoft
MCSA
Support
Verwaltung
Windows
Windows
Support

Themenkreis


  • Verwaltung von Desktops und Geräten in einer Unternehmensumgebung
  • Bereitstellung von Windows-10-Desktops im Unternehmen
    • Windows Assessment and Deployment Kit (WADK) und Microsoft Deployment Toolkit (MDT)
    • Wartung von Windows 10 mit DISM und Windows Imaging and Configuration Designer (ICD)
  • Verwaltung von Benutzerprofilen und User State Virtualization
    • Konfiguration von User Experience Virtualization (UE-V)
    • User State Migration Tool (USMT)
  • Verwaltung von Anmeldung und Identität
  • Verwaltung von Desktop- und Anwendungseinstellungen mithilfe von Gruppenrichtlinien
  • Verwaltung des Datenzugriffs für Windows-basierte Geräte
  • Verwaltung von Fernzugriffslösungen
    • Konfiguration des VPN-Zugriffs
    • DirectAccess
    • Support von RemoteApp
  • Konfiguration und Verwaltung von Client Hyper-V
    • Konfiguration von virtuellen Switches
    • Erstellen und Verwalten virtueller Festplatten
    • Erstellen und Verwalten virtueller Maschinen
  • Verwaltung von Windows-10-Geräten mithilfe der Enterprise Mobility Suite
    • Azure Active Directory Premium
    • Azure Rights Management
    • Microsoft Intune
  • Verwaltung von Desktop- und mobilen Clients mithilfe von Microsoft Intune
  • Verwaltung von Updates und Endpoint Security mithilfe von Microsoft Intune
  • Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen mithilfe von
    • Microsoft Intune
    • Microsoft Intune Software Publisher
      Zertifikats-, Wi-Fi- und VPN-Profile

  • Hinweis zur Prüfung:
    • Dieser Kurs und der Kurs MOC 20697-1 bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung 70-697 vor.
    • Wenn Sie bereits die Zertifizierung MCSA Windows 8 haben, erhalten Sie mit der bestandenen Prüfung 70-697 die Zertifizierung MCSA Windows 10. Ansonsten führt die bestandene Prüfung 70-697 zum MCS Microsoft Specialist.
    • NEU: Die Prüfungen 70-697 und die Prüfung 70-698 (Beta) führen zusammen zum MCSA Windows 10.