PROKODA Gmbh

MOC 20767 Implementing a SQL Data Warehouse

PROKODA Gmbh
In Hamburg, Essen, Hannover und an 3 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 6 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine KernfunktionalitätPraktische Erfahrung mit relationalen DatenbankenErste Erfahrungen mit dem Datenbankdesign

Einrichtungen (6)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
nach Wahl
nach Wahl
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Alle ansehen (6)
Beginn nach Wahl
Lage
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Beginn nach Wahl
nach Wahl
Lage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Business-Intelligence-Entwickler

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Server
SQL
SQL Server
Server
SQL Server

Themenkreis

  • Beschreiben der Schlüsselelemente einer Data Warehouse-Lösung und der grundlegenden Hardwareentscheidungen für den Bau eines Data Warehouse
  • Implementieren eines logischen und eines physischen Designs für ein Data Warehouse
  • Erstellen von Spaltenindizierungen
  • Implementieren eines Azure SQL Data Warehouses
  • Beschreiben der Schlüsselfunktionen von SSIS und Implementieren des Datenflusses mithilfe von SSIS
  • Implementieren des Kontrollflusses mithilfe von Aufgaben und Präzendenzbedingungen
  • Erstellen von dynamischen Paketen, welche Variablen und Parameter einschließen Fehlerbehebung bei SSIS Paketen
  • Beschreiben der Überlegungen für die Implementierung einer ETL Lösung
  • Implementieren von Data Quality Services und eines Master Data Services Modells
  • Beschreiben, wie man benutzerdefinierte Komponenten verwendet, um SSIS zu erweitern Bereitstellen von SSIS Projekten und Beschreiben von BI und gewöhnlichen BI Szenarien