Kurs derzeit nicht verfügbar
      Technische Akademie Wuppertal

      Nebenkosten-Abrechnungen

      Technische Akademie Wuppertal
      In Wuppertal ()

      1.230 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      20274... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Kurs
      Dauer 1 Tag
      • Kurs
      • Dauer:
        1 Tag
      Beschreibung

      Zur Veranstaltung Nebenkosten-Abrechnungen Für die Abrechnung der Betriebs-/Nebenkosten bestehen in der Betriebskostenverordnung (BetrkVO) strenge Auflagen. Auch die Fristen für die Übersendung der Abrechnung sind im Mietrecht exakt geregelt. Unkenntnis über die gesetzlichen Regelungen und Vorschriften führt jedoch oftmals zu Formfehlern bei der Abrechnung und zieht vielfach gerichtliche Auseinandersetzungen nach sich. Dies trifft auf Wohnobjekte ebenso zu wie auf Gewerbeimmobilien. Ein Großteil der Mietstreitigkeiten betrifft die Abrechnung der Nebenkosten. Fragen zur richtigen Ermittlung, Verteilung und Abrechnung der Mietnebenkosten sind vielfältig und können oftmals selbst von Experten nicht eindeutig und rechtsverbindlich beantwortet werden. Dieses Seminar gibt den Teilnehmern Antworten auf die wichtigen Fragen und vermittelt das notwendige Know-how für eine sachlich richtige und rechtssichere Betriebs-/Nebenkos­tenabrechnung.

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Teilnehmerkreis (m/w): Haus- und Grundstücksverwalter von Gewerbe- und Wohnimmobilien Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus dem Immobilien- und Facility Management, die für die Betriebs- und Nebenkostenabrechnung verantwortlich sind Gewerbliche Vermieter und Mieter Nutzer größerer Gebäudeflächen auf Mietvertragsbasis (Öffentliche) Liegenschaftsverwaltungen Wohnungsbaugesellschaften Unternehmen mit Wohnungsbestand (Werkswohnungen)

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Betriebskosten
      Fristen

      Themenkreis

      Inhalte: Nebenkosten-Abrechnungen

      1. Einführung in das Thema "Nebenkosten"
        • Abgrenzung von Nebenkosten und Betriebskosten
        • "Kalte und warme" Betriebskosten
        • Was gehört zu den Heizkosten?
        • Abgrenzung von Gewerbe- und Wohnraum
      2. Die gesetzlichen Grundlagen
        • Heizkostenverordnung (HeizkVO)
        • Betriebskostenverordnung (BetrkVO)
        • BGB und weitere Gesetze
        • Auswirkungen der Miet- und Schuldrechtsreform
      3. Vertragliche Grundlagen
        • Einbezug der Nebenkosten in den Mietvertrag
        • Formulierungsfallen
        • Abgrenzung von Gewerbe- und Wohnraummietvertrag
      4. Die Betriebskostenverordnung (BetrkVO) im Detail
        • Ziffern 1-16, die Ziffer 17 - sonstige Betriebskosten
        • Spezielle Probleme einzelner Betriebskosten
        • Häufig gestellte Fragen
      5. Die Abrechnung der Nebenkosten
        • Formelle und materielle Voraussetzungen
        • Das Transparenzgebot
        • Einbezug der MwSt / unterschiedliche Steuersätze
        • Richtige Erfassung und Verteilung der Nebenkosten
        • Vor- und Nachteile verschiedener Verteilungsschlüssel
        • Gemischt genutzte Gebäude (Wohnungen/Gewerbe)
        • Rechnungsabgrenzung
        • Nebenkosten und Leerstand
        • Nachforderungen / Anpassung der Vorauszahlungen
        • Erstellung eines Wirtschaftsplanes
        • Kontrollrecht des Mieters
      6. Fristen, Abrechnungsfehler und Folgen
        • Die Frist zur Erstellung der Abrechnung
        • Rechtsfolgen verspäteter Abrechnung
        • Rechtsfolgen fehlerhafter Abrechnung
      7. Das gerichtliche Verfahren
        • Örtliche und sachliche Zuständigkeit
        • Aktiv- und Passivlegitimation
        • Beweislast, Klagearten, die Stufenklage
        • Aktuelle Rechtsprechung
      8. Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit
        • Was bedeutet das Gebot der Wirtschaftlichkeit?
        • Anforderungen an den Verwalter
        • Optimierung der Nebenkosten
      9. Beispiele aus der Praxis und aktuelle Rechtsprechung

      Zusätzliche Informationen

      Seminarleitung: Klaus C. Baisch, Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Geschäftsführer einer Hausverwaltung; langjährige Tätigkeit als verantwortlicher Liegenschaftsverwalter, Gebäudemanager und Projektleiter im Immobilien-Management, langjährige Referententätigkeit im Facility Management Bernhard Ecker, Mitinhaber und Geschäftsführer einer Hausverwaltung in München, Studium der Rechtswissenschaften, langjährige Erfahrung als Abteilungsleiter im Immobilien-Management einer großen Hausverwaltung und als Referent im Facility...

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen