Management & Technologie Akademie GmbH

Neuromarketing - Wie entscheiden Kunden?

Management & Technologie Akademie GmbH
In Ratingen und Ludwigshafen am Rhein

410 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beschreibung

Mit Hilfe des Seminares…

- bauen Sie grundlegende Kompetenzen zum Thema Neuromarketing auf und erweitern somit Ihr Portfolio an Marketingstrategien und -methoden
- wissen Sie um die Chancen aber auch Hürden beim Einsatz neuronalen Marketings
- gewinnen Sie neue Einblicke in das Verständnis von Kundenbedürfnissen und Konsumentenverhalten
- verbessern Sie Ihre Zielgruppenansprachen durch zielgerichtete Markenkommunikation
- entwickeln Sie Ansätze, um sich aus der Masse an Werbung abzuheben

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Ludwigshafen am Rhein
Turmstraße 8, 67059, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Ratingen
Ernst-Dietrich-Platz 1, 40882, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ludwigshafen am Rhein
Turmstraße 8, 67059, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ratingen
Ernst-Dietrich-Platz 1, 40882, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter aus Marketing, Kommunikation und Vertrieb sowie Produkt- und Kundenmanager, die die Möglichkeiten des Neuromarketing kennenlernen möchten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Werbung
Markenkommunikation
Marktforschung
Neuromarketing
Kunde
Reflexion
Transfer
Kundenansprache
Markenbildung
Vertrauen

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben

Themenkreis

Inhalte des Seminars Neuromarketing - Wie entscheiden Kunden?

Neuronales Marketing - Was steckt dahinter? Grenzen klassischer Marktforschung Annahmen des Neuromarketing Was kann Neuromarketing, was nicht? Abschied vom klassischen Hemisphären-Modell Neuer Zugang zum Verständnis von Entscheidungsprozessen bei Kunden und Mitarbeitern? Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele
Neuronales Marketing im Einsatz der Unternehmenskommunikation Das Gehirn ist auf Kommunikation ausgelegt Marken und Produkte in ihrer sozialen Bedeutung Sprache, Bilder und Logos in der Produktgestaltung Das 40 Bits-Bewusstsein Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele
Der Autopilot - Die Entdeckung des Unbewussten Abschied vom Homo oeconomicus Bedeutung von Codes - Zugang zum Kundenhirn Aufbau von Vertrauen in der Kundenansprache Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele
Motivverhalten des Kunden - Die Antreiber im Gehirn Grundmotive des Menschen Markenkommunikation in Bezug zu den Motiven Kortikale Entlastung durch Markenbildung Information Overload - wie Werbung dennoch wirkt Das Code-Management für eine zielgruppengerechte Ansprache Reflexion und Transfer auf Teilnehmerbeispiele

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerzahl max. 12

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen