Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)

Seminar

In Erlangen

1.180 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Erlangen

  • Dauer

    3 Tage

Dieser Kurs gibt einen Überblick über die gemeinsamen Elemente gängiger Methoden der objektorientierten Systementwicklung. Anhand von ausgewählten Beispielen und eigenen Anforderungen lernen Sie Systemanforderungen objektorientiert zu analysieren und mit Hilfe der allgemein anerkannten Unified Modeling Language (UML) eine Lösung zu entwickeln und zu beschreiben.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Erlangen (Bayern)
Karte ansehen
Henkestraße 91, 91052

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

"Grundkenntnisse der Objektorientierung" "Erfahrung mit einer objektorientierten Programmiersprache kann von Vorteil sein"

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Inhalt

  • OO-Analyse und OO-Design im Rahmen eines Softwareprojekts
  • Systemanforderungen verstehen und formalisieren
    • Fallbeschreibungen (Use-Cases)
    • Use-Cases in der UML
  • Statische Aspekte eines OO-Systems
    • Die CRC-Karten-Methode (Class-Responsibility-Collaboration)
    • Klassendiagramme der UML
  • Dynamische Aspekte eines OO-Systems
    • Kollaborations-, Sequenz-, Status- und Aktivitätsdiagramme der UML
  • Systemrealisierung dokumentieren
    • Komponenten- und Verteilungsdiagramme der UML
  • Bekannte OO-Designprinzipien im Kontext
    • Open Closed Principle (OCP)
    • Liskovsches Substitutionsprinzip (LSP)
    • Design by Contract (DBC)
    • Interface Segregation Principle (ISP)
    • Dependency Inversion Principle (DIP)
  • Anforderungen an OOA- und OOD-Tools

Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)

1.180 € zzgl. MwSt.