Online-Recht für Orte und Regionen

In Berlin

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Online-Recht für Orte und Regionen Kleinere Unternehmen zeigen sich oft sorglos bei der eigenen Online-Präsentation und bei Verträgen im Internet. Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisorientiert die Grundlagen des Online-Rechts und des elektronischen Geschäftsverkehrs, wie z. B. die gesetzlichen Informationspflichten. Der Schwerpunkt liegt auf dem elektronischen Abschluss typischer inlandstouristischer Verträge mit dem Verbraucher.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus Tourismusorten, -städten und regionalen Tourismusorganisationen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Tempelhofer Ufer 23/24, 10963

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Themen

Grundlagen des Online-Rechts; Informationspflichten des Anbieters; „Stolpersteine“ in Verträgen mit Providern, Internet-Designern und anderen Dienstleistern; elektronischer Vertragsabschluss; rechtliche Gestaltung von Buchungsabläufen und Online-Formularen; Markenzeichen, Urheber- und Wettbewerbsrecht im Internet; E-Mail-Werbung und Newsletter

Methoden

Vortrag, Fallbeispiele aus der Rechtspraxis, Diskussion

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

inkl. Unterlagen, Getränken und Snacks


Weitere Angaben:

Unterkunftsempfehlung: Hotel Mercure Berlin Mitte, EZ 85 €/Nacht inkl. Frühstück


Maximale Teilnehmerzahl: 20
Preis auf Anfrage