PROKODA Gmbh

Oracle Database 11g: Backup and Recovery Workshop

PROKODA Gmbh
Online

2.031 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Online
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Online
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Nach Beendigung dieses Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, die eigenen Recovery-Anforderungen einzuschätzen und eine angemessene Strategie für Backup- und Recovery-Prozeduren zu entwickeln. Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Backup- und Recovery-Techniken, die in den Kursen Oracle Database 11g: Administration Workshop I und II behandelt wurden, und beleuchtet verschiedene Backup-, Fehler-, Restore- und Recovery-Szenarios. Von den Teilnehmern werden gewisse Kenntnisse in Recovery Manager (RMAN) und Enterprise Manager erwartet, da sie mit RMAN und Enterprise Manager Backup- und Recovery-Vorgänge ausführen. Als zusätzliche Methode für ein Recovery bei verschiedenen Fehlern werden auch die Flashback-Features beschrieben.Umfassende praktische Übungen und Workshops vermitteln dem Teilnehmer Erfahrungen in einer realistischen technischen Umgebung. Dieser Kurs umfasst interaktive Workshops, die den Teilnehmern die Gelegenheit bieten, Fehlerdiagnosen zu erstellen und ein Recovery von verschiedenen Fehlerszenarios vorzunehmen, die auf Fallstudien zum Thema Backup und Recovery basieren.Dieser Kurs basiert auf Oracle Database 11g Release 2 Patch Set 1.Learn To: Geeignete Backup- und Recovery-Prozeduren für Geschäftsanforderungen entwickelnOracle Database-Recovery-Prozeduren für ein Recovery von Media-Fehlern einsetzMit Flashback-Technologien Backup- und Recovery-Prozeduren ergänzen

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Online
Beginn nach Wahl
Lage
Online

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

DatenbankadministratorenTechnischer Berater

· Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:Kenntnisse in der Oracle Database-AdministrationOracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2Empfohlene Vorkenntnisse:Kenntnisse in RMAN und Enterprise Manager

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Diagnose
Media

Themenkreis

EinführungRecovery-Anforderungen beurteilenDatenfehler – BeispieleFehlerkategorienOracle-Lösungen für den DatenschutzOracle-Lösungen für Backup und RecoveryOracle Maximum Availability-ArchitekturOracle Secure Backup (nur Überblick)Oracle Active Data Guard (nur Überblick)Recovery Manager (RMAN) und Enterprise ManagerOracle Recovery Manager (Architektur – Überblick)Enterprise Manager (Backup- und Recovery-Schnittstelle – Überblick)RMAN-BefehlszeileRMAN-Befehle (Überblick)Dauerhafte RMAN-Einstellungen konfigurierenPersistente RMAN-Einstellungen anzeigen und verwaltenWiederherstellbarkeit konfigurierenFast Recovery Area (Überblick)Fast Recovery Area – Skalierung und KonfigurationKontrolldateien – Multiplexing und automatische BackupsRedo Log-Dateien und der LGWR-ProzessRedo Log-Dateien – MultiplexingModus ARCHIVELOG und der ArchivierungsprozessArchivierte Redo Log-DateienUndo-AufbewahrungRMAN-Recovery-KatalogRepository – VergleichRecovery-Katalog – ÜberblickRecovery-Katalog erstellenDatensätze im Katalog verwaltenDatenbank registrierenNeusynchronisierung des KatalogsRecovery-Kataloge sichernBackupkonzepte und -strategienBackuplösungen – ÜberblickBackups – TerminologieRMAN-BackuptypenRMAN-Backups – DatenflussBackup- und Recovery-Anforderungen abwägenBackupstrategien vergleichenBewährte Vorgehensweisen für Data Warehouse-BackupsBackups erstellenVon Oracle vorgeschlagene BackupstrategieBackupsets und Image-Kopien (RMAN)Backups der gesamten DatenbankBackups von Read-Only-TablespacesBlockfehler prüfenBlock Change Tracking/schnelle inkrementelle BackupsBackupkomprimierung und mit RMAN verschlüsselte BackupsKontrolldateibackups und Backupdateien katalogisierenRestore- und Recovery-KonzepteOptimale Oracle-Technologie für Recovery einsetzenInstanzfehler und Instanz-/Crash-RecoveryMedia-FehlerVollständiges Recovery (Überblick)Point-in-Time Recovery (Überblick)Recovery mit RESETLOGSRecovery zu einer abgebrochenen InkarnationData Recovery AdvisorData Recovery Advisor – ÜberblickData Recovery Advisor (Überblick)Data Recovery Advisor in Enterprise ManagerData Recovery Advisor – RMAN-BefehlszeilenschnittstelleRecovery durchführenDatendateiverlust (Dateisystem und ASM)RMAN-Recoverys – Modus NOARCHIVELOG, vollständig, Image-Dateien und Point-in-Time (unvollständiges Recovery)Verlust von Kontrolldateien und Recovery sowie RMAN-Recovery – BackupkontrolldateiVerlust und Recovery von Redo Log-Dateien, Recovery von Index-Tablespaces und Recovery von Read-Only TablespacesNeuerstellung von Kennwortauthentifizierungsdateien, Recovery von Server Parameter Files und Tempfile-RecoveryMit RMAN verschlüsselte Backups zurückschreibenBlock Media RecoveryRestore- und Recovery-Performance – Bewährte VorgehensweisenFlashback-TechnologienFlashback-Technologien – ÜberblickVorbereitung auf den Einsatz von Flashback-TechnologienFlashback-Abfrage und Flashback-VersionsabfrageFlashback TableFlashback Transaction QueryFlashback TransactionFlashback DropBewährte Vorgehensweisen für Undo-basierte Flashback-TechnologienFlashback DatabaseFlashback Database-ArchitekturFlashback Database konfigurierenFlashback Database ausführenBewährte Vorgehensweisen für Flashback DatabaseRMAN-Performance und -TuningTuning-PrinzipienRMAN-MultiplexingPerformanceengpässe diagnostizierenRestore- und Recovery-Performance – Bewährte VorgehensweisenBackup und Recovery – Workshop-SzenariosWorkshop – StrukturWorkshop – Ansatz für die Lösung von FehlerszenariosGeschäftsanforderungen für Datenbankverfügbarkeit und -prozeduren

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichEmpfehlenswerte verwandte Kurse:Verwendete Datenbank Version:Oracle Database 11g Release 2 (11.2.0.2) Patch Set 1URL zur Kursbeschreibung als PDF:http://education.oracle.com/pls/web_prod-plq-dad/view_pdf?c_org_id=34&c_lang=D&c_id=D71862DE10Seminarzeiten dieses Online-Trainings:15:00 Uhr bis 23:00 Uhr (Mitteleuropäischer Zeit)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen