Kurs derzeit nicht verfügbar
incentiveMED gGmbH

Pharmakologie

incentiveMED gGmbH
In Erbach ()

275 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Unterrichtsstunden 28h
Dauer 4 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • 28h
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Im Intensivseminar „Pharmakologie“ werden die für die präklinische Notfallmedi- zin relevanten Stoffgruppen innerhalb von Lernfeldern bearbeitet. In der Grundla- genarbeit wird durch Selbsterarbeitungsphasen und Diskussionen der Grundstock für das Verständnis von anschließenden Fallstudien und Fallbeispielen gesetzt.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Gerichtet an: Rettungsassistent/in, Notfallsanitäter/in, Ärzte

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rettungsdienst
Rettungsassistent/ Rettungsassistentin
Gesundheit
Notfallmedizin
Notfalltraining

Dozenten

Wolfgang Kleinhäntz
Wolfgang Kleinhäntz
Rettungsdienst

Themenkreis

Ein solides Grundlagenwissen ist vor allem in der Pharmakologie von unschätz- barem Wert. Wurden verschiedene Mechanismen einmal verstanden, wird „die Wirkung einer Substanz aus dem empirisch-deskriptiven Niveau heraufgeho- ben auf eine Stufe, in der sie mit Verständnis in einem durchschaubaren, größe- ren Zusammenhang gestellt werden kann, sie »leuchtet ein«“.

Kernpunkte und Inhalt

TEAMWORK

SKILLS

DECISIONS

KNOWLEDGE

KNOWS KNOWS HOW SHOWS DOES

Fortbildung mit System – Pharmakologie

Um dieses Verständnis zu erlangen und die Wirkweise von Medikamenten zu verstehen, werden die Kernpunkte wichtiger Fächer wie Physiologie, Pathophysio- logie und Biochemie wiederholt, um anschließend im Rahmen von Kurzvorträgen, Referaten und Fallstudien in die spezielle Pharmakologie übertragen zu werden. Die spezielle Pharmakologie für die präklinische Notfallmedizin wird in Schwer- punktthemen dargestellt.
• Infusionslösungen, Volumentherapie
• Analgetika, Sedativa und Narkotika
• Antiarrhythmika, Antihypertonika
• Katecholamine