Master

In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Master

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Dauer

    2 Jahre

(1) eine historische Perspektive, d.h. eine ideengeschichtliche und kritische Rekonstruktion systematisch relevanter Theorieansätze, (2) eine philosophische Perspektive, d.h. eine begriffliche Analyse und normative Thematisierung politischer Problemlagen, (3) eine institutionentheoretische Perspektive, d.h. eine empirisch fundierte Reflexion darauf, wie legitime politische Verhältnisse unter den Bedingungen komplexer Gesellschaften hergestellt werden können.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Robert-Mayer-Str. 5, 60325

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

* ein mit „gut“ abgeschlossenes (B.A.-)Studium sowie *gute Englischkenntnisse.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Inhalt
Der M.A. Politische Theorie vermittelt die theoretischen Kenntnisse und wissenschaftlichen Kompetenzen, die für eine umfassende Analyse der politischen Gegenwart und ihrer Dynamiken notwendig sind. So werden Vorstellungen von Gerechtigkeit, Demokratie und Macht mit aktuellen Problemlagen einer immer komplexer werdenden Welt konfrontiert. Politische Theorie beinhaltet diesem Verständnis zufolge
(1) eine historische Perspektive, d.h. eine ideengeschichtliche und kritische Rekonstruktion systematisch relevanter Theorieansätze,
(2) eine philosophische Perspektive, d.h. eine begriffliche Analyse und normative Thematisierung politischer Problemlagen,
(3) eine institutionentheoretische Perspektive, d.h. eine empirisch fundierte Reflexion darauf, wie legitime politische Verhältnisse unter den Bedingungen komplexer Gesellschaften hergestellt werden können.

Um diese Ziele zu erreichen, ist der Studiengang interdisziplinär angelegt. Im Zentrum steht die Politische Theorie. Neben der Politikwissenschaft mit ihren ve rschiedenen Teilgebieten sind die Philosophie, die Soziologie sowie die Rechts- und Wirtschaftswissenschaften regulär beteiligt.

Struktur
Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.
Studierende sind an einer der beiden Universitäten eingeschrieben, besuchen aber die Lehrveranstaltungen und nutzen die Betreuungsangebote der beiden beteiligten Universitäten, von denen der akademische Grad auch gemeinsam verliehen wird.

Bewerbungsfrist:

Bewerbungen sind bis zum 15.7.2009

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 264 Euro

Politische Theorie

Preis auf Anfrage