PPAP-Seminare / VDA-Band-2-Seminare: Production Part Approval Process / Produktionsprozess- und Produktfreigabe / Serienfreigaben in der Automobilindustrie

Seminar

Inhouse

1001-2000 €

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Inhouse

  • Dauer

    nach Vereinbarung

Die Teilnehmer erlernen in vollem Umfang, wie - ausgehend vom APQP-Projektmanagement - die Nachweiserbringung und -dokumentation (Erstmusterprüfbericht) der Serienfreigabe erfolgen kann und sollte. Hierbei wird sowohl die generelle Vorgehensweise als auch die spezifische Abwicklung und Reihenfolge sowie Einhaltung der Regularien eingehend vermittelt, diskutiert und trainiert.


Kundennutzen

Durch strukturierte und zielgerichtete Vorbereitung, Durchführung, Bewertung, Nachweiserbringung, Beantragung und Freigabe von Serienprozessen auf Basis der Qualitätsvorausplanung (APQP) werden dauerhafte Freigaben mit dem geringstmöglichen Aufwand erreicht. Kunden- und Lieferantenseitig werden Missverständnisse im Vorfeld beseitigt und Projektziele besser eingehalten. Es werden auf effiziente Art und Weise die Nachweise erbracht, die es benötigt, um in einem Erstmusterprüfbericht beherrschte Serienprozesse darzustellen.

Hinweise zu diesem Kurs

- Verständnis der PPAP 4th Edition Bestandteile - Verständnis der VDA Band 2 Bestandteile - Verständnis der Regularien - Entwicklung von Nachweisen - Aufbau der Bemusterung und des Erstmusterprüfberichts - Beantragung von Serienfreigaben - Vermeidung von "Ablehnung" - Klassifizierung von Freigaben

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Automotive
  • Automobilindustrie
  • Automobilwirtschaft
  • PPAP
  • Parts Production Approval Process

Dozenten

Wolfgang Rhein

Wolfgang Rhein

Qualitätsmanagement

Wolfgang Rhein ist Inhaber, Geschäftsführer und Seniorberater der Rhein S.Q.M. GmbH. Seit 2004 sorgt er mit der Qualitätsakademie branchenübergreifend und international für eine fundierte QM-Weiterbildung. - Diplom Betriebswirt (BA) / Bachelor of Arts and Honors (OU) - DGQ-Auditor - ISO/TS 16949 1st/2nd Party Auditor - Zertifizierter VDA 6.3 Prozessauditor - Spezialisiert in Qualitätsmanagement, Materialwirtschaft und Logistik - Freier Dozent an der DHBW Mosbach

Inhalte

PPAP-Seminare / VDA-Band-2-Seminare: Parts Production Approval Process / Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF) / Serienfreigaben in der Automobilindustrie

Die Teilnehmer erlernen in vollem Umfang, wie - ausgehend vom APQP-Projektmanagement - die Nachweiserbringung und -dokumentation der Serienfreigabe erfolgen kann und sollte. Hierbei wird sowohl die generelle Vorgehensweise als auch die spezifische Abwicklung und Reihenfolge sowie Einhaltung der Regularien eingehend vermittelt, diskutiert und trainiert.

Zusätzliche Informationen

Kursdauer und Kurskosten:
Nach individueller Abstimmung mit dem Kunden

PPAP-Seminare / VDA-Band-2-Seminare: Production Part Approval Process / Produktionsprozess- und Produktfreigabe / Serienfreigaben in der Automobilindustrie

1001-2000 €