Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH

Professionelle Websites erstellen mit WordPress

Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH
In Chemnitz, Dresden, Döbeln und an 3 weiteren Standorten

680 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 6 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Sie erhalten in diesem Kurs eine kompakte und praktische Einführung in WordPress. WordPress ist eine freie und weit verbreitete Webanwendung, die eingesetzt wird sowohl als Content Management System (CMS) als auch zum Aufbau und zur Pflege von Weblogs.
Lernen Sie in unserem Grundkurs, wie Sie mit WordPress Websites für sich und Ihre Kunden anlegen und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen.

Einrichtungen (6)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Chemnitz
Altchemnitzer Straße, 52/54, 09120, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Dresden
Lingnerallee, 3, 01069, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Döbeln
Eichbergstraße, 1, 04720, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Erfurt
Lüneburger Straße 3, 99085, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (6)
Beginn nach Wahl
Lage
Chemnitz
Altchemnitzer Straße, 52/54, 09120, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Dresden
Lingnerallee, 3, 01069, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Döbeln
Eichbergstraße, 1, 04720, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Erfurt
Lüneburger Straße 3, 99085, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Leipzig
Lützner Straße 195, 04209, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, Ihre Websites selbstständig, professionell, suchmaschinenoptimiert und mobiltauglich zu erstellen und zu pflegen. Sie beherrschen die Auswahl passender Themes und Plugins, sowie das Erstellen und Verwalten von Artikeln.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich an Marketing- und Internetverantwortliche aus Unternehmen und Organisationen sowie Selbstständige und Freiberufler, die Ihre Leistungen, Produkte und Angebote schnell und effizient im Web bekannt machen wollen.

· Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird lediglich der sichere Umgang mit einem üblichen Webbrowser wie Firefox, Safari oder Internet Explorer, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der Unterricht findet als Präsenztraining statt. Bei firmengeschlossenen Seminaren können die Schulungsschwerpunkte in Absprache mit dem durchführenden Dozenten individuell angepasst werden.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem wir Ihre Kontaktdaten erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 10 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wordpress
HTML
CSS
Blog erstellen
Blogs erstellen
Webdesign
Schreiben
Suchmaschinenoptimierung
Marketing
Mobile Web 2.0

Dozenten

Dozententeam Robotron
Dozententeam Robotron
IT-Anwendungen

Betriebssysteme/Netzwerke/Serversysteme Betriebswirtschaftliche Systeme und Software CAD-Anwendungen Lichtwellenleitertechnik Office-Anwendungen Multimedia/Internet Programmierung/Datenbanken Zertifizierungskurse

Themenkreis

Wesentliche Inhalte:

Einführung in WordPress

WordPress installieren

Die Administrationsoberfläche

Verwendung fertiger Themes

HTML und CSS in WordPress

Einführung in die Programmierung eigener Themes

Responsive Design

Plugins und Widgets

Weblogs

Tipps für gute Blogartikel