Culture.Communication

      Projektmanagement Im Interkulturellen Kontext: Arabische Welt

      Culture.Communication
      In Hannover

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      (0)51... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort Hannover
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Anfänger
      • Hannover
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      Das Ziel des Trainingsprogramms „Projektmanagement im interkulturellen Kontext: Arabische Welt“ ist es, den Projektbeteiligten die Besonderheiten und Eigenarten von arabischem Kulturverständnis zu vermitteln und den teils erheblichen Einfluss auf die Projektarbeit bewusst zu machen. Darauf aufbauend erwerben die Teilnehmer konkrete Handlungskompetenzen, die sie im interkulturellen Umfeld – virtuell oder vor Ort – praxisnah einsetzen können.
      Gerichtet an: Projektleiter und Projektmitarbeiter, die in internationalen Projekten tätig sind

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Kenntnisse im Projektmanagement

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Dozenten

      Andreas Hauser
      Andreas Hauser
      Internationales und interkulturelles Projektmanagement Arabische Welt

      Andreas Hauser ist in seiner Tätigkeit als selbstständiger Berater für Tourismus- und Wirtschaftsprojekte seit über zehn Jahren international, mit längerfristigen Projekt- und Auslandsaufenthalten im arabischen Raum, tätig. Er verfügt über intensive Arbeitserfahrung in VAE/Dubai, Saudi-Arabien, Syrien, Katar, Oman und Jemen und pflegt darüber hinaus dauerhafte persönliche Kontakte in den Kulturraum. Er hält regelmäßig Seminare, trainiert Führungs- und Fachkräfte für interkulturelle Herausforderungen im arabischen Raum und lehrt an internationalen Hochschulen.

      Themenkreis

      Eine effektive und umfassende Vorbereitung auf neue oder sich ändernde Marktbedingungen in der Arabischen Welt ist zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Im Projektmanagement wird jedoch nur ein geringes Augenmerk auf die zusätzlichen Herausforderungen des internationalen Umfelds gelegt – dabei sind es oft gerade die interkulturellen Missverständnisse, die Nerven, Zeit und Geld kosten und sogar Projekte zum Scheitern bringen können.

      Eine wesentliche Voraussetzung für nachhaltigen geschäftlichen Erfolg in den Maghreb-, Levante- oder Golfstaaten ist es daher, die verantwortlichen Manager und Führungskräfte auf ihre Rolle als effiziente und effektive Projektleiter und
      –mitarbeiter im interkulturellen Kontext der Arabischen Welt vorzubereiten und zu schulen.

      Das Ziel des Trainingsprogramms „Projektmanagement im interkulturellen Kontext: Arabische Welt“ ist es, den Projektbeteiligten die Besonderheiten und Eigenarten von arabischem Kulturverständnis zu vermitteln und den teils erheblichen Einfluss auf die Projektarbeit bewusst zu machen. Darauf aufbauend erwerben die Teilnehmer konkrete Handlungskompetenzen, die sie im interkulturellen Umfeld – virtuell oder vor Ort – praxisnah einsetzen können

      Die durch das Training erzeugte positive Wahrnehmung ethnischer und sozialer Vielfalt Arabiens ermöglicht es vor allem, die besonders präsenten Fallstricke ineffizienter Kommunikation zu vermeiden sowie Geschäfts- und Personenbeziehungen nachhaltig zu verbessern. Somit gelingt es sowohl den Mitarbeitern als auch dem Unternehmen, sich einen wertvollen Wettbewerbs-vorteil auf internationaler Bühne zu verschaffen – und genau darin liegt der Schlüssel zu langfristigem Erfolg

      Das Training ist modular aufgebaut und ist somit in der Lage, flexibel auf spezielle Unternehmensbedürfnisse bezüglich der genauen Zielländer und der Branchenausrichtung einzugehen.

      Die Module des Trainingsangebotes „Projektmanagement im interkulturellen Kontext: Arabische Welt“ umfassen folgenden Themen und Inhalte:

      · Grundverständnis von Projektmanagement
      Hintergrund – Methoden – Konzepte

      · Dimensionen internationaler Projekte
      Zusammenarbeit – Stakeholder – Internationalisierung

      · Internationales Projektmanagement
      Projektphasen – Herausforderungen – Chancen



      · Interkulturelles Bewusstsein und Kompetenz
      Denkmuster – Verhaltensweisen – Stereotype

      · Bedeutung und Auswirkungen von Kulturunterschieden
      Dimensionen – Werte – Typische Fehler

      · Die Arabische Welt
      Länder – Menschen – Wirtschaft



      · Projektakquise
      Planung – Verhandlungen – Abschluss

      · Projektvorbereitung
      Planungsparameter – Umfeldmanagement – Infrastruktur

      · Projektorganisation und –steuerung
      Projekt-Setup – Qualitätsverständnis – Anpassungen

      · Kommunikation und Information
      Sprache – Dialog – (Miss-)Verständnisse

      · Konfliktmanagement
      Entstehung – Diagnose – Lösungsansätze

      · Zeitverständnis und –management
      Pünktlichkeit – Planung – Verbindlichkeit

      · Leadership
      Hierarchien – Entscheidungsebenen – Personalführung

      · Teamentwicklung
      Auswahl – Vorbereitung – Zusammenarbeit

      · Risikomanagement
      Verantwortlichkeiten – Kommunikation – Bewertung

      · Projektabschluss


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen