S&P Unternehmerforum

Rechte und Pflichten als Aufsichtsratsmitglied

S&P Unternehmerforum
In Köln, München, Düsseldorf und an 5 weiteren Standorten
  • S&P Unternehmerforum

1.380 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Beginn 23.01.2020
weitere Termine
Beschreibung

"Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar ""Rechte und Pflichten als Aufsichtsratsmitglied"" unter anderem folgende Skills:

Tag 1: Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats
Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats bei Finanz-Unternehmen
Schnittstelle Beauftragtenwesen: Neue Aufgaben und Risiken für den Aufsichtsrat
Tag 2: Bilanz Wissen für den Aufsichtsrat
Der Jahresabschluss als Informationsinstrument für den Aufsichtsrat
Risiken und stille Verluste  erkennen und überwachen


• Aufsichtsräte , Geschäftsführer und Vorstände bei Finanz -Unternehmen
• Neu bestellt als Aufsichtsrat, Sachkunde -Nachweis für Aufsichtsräte
• Prokuristen , Compliance Officer und Interne Revision

Einrichtungen (8)
Wo und wann
Beginn Lage
23.Jan. 2020
30.Juli 2020
01.Dez. 2020
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
28.Apr. 2020
15.Okt. 2020
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
09.Juni 2020
15.Okt. 2020
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
27.Feb. 2020
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
28.Apr. 2020
01.Sep. 2020
01.Dez. 2020
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (8)
Beginn 23.Jan. 2020
30.Juli 2020
01.Dez. 2020
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 28.Apr. 2020
15.Okt. 2020
Lage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 09.Juni 2020
15.Okt. 2020
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 27.Feb. 2020
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 28.Apr. 2020
01.Sep. 2020
01.Dez. 2020
Lage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 09.Juni 2020
Lage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 23.Jan. 2020
01.Sep. 2020
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 27.Feb. 2020
30.Juli 2020
Lage
Stuttgart-Ost
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Compliance
Jahresabschluss
Bilanz
Aufsichtrat
Mitarbeiterauswahl
Mitarbeiterbindung
Personalsuche
Personalmanagement
HR
Human Resources
Finanzen
Unternehmen Finanzen

Themenkreis

Programm Tag 1

09.15 Uhr Begrüßung
Kaffee und Getränke


ab 09.30 Uhr
Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats bei Finanz -Unternehmen

Die wichtigsten Aufgaben aus dem KWG kennen:
• Erörterung der Geschäfts - und Risikostrategie
• Einhaltung bankaufsichtsrechtlicher Regelungen
• Mindestanforderungen an das Risikomanagement
• Die wichtigsten aufsichtsrechtlichen Kennzahlen
Haftungsfalle: Wesentliche Risiken und davon abweichende Risiko -Entscheidungen
Self -Assessment Aufsichtsrat und Geschäftsführung
Vergütungssysteme Geschäftsleiter und Mitarbeiter


Schnittstelle Beauftragtenwesen: Neue Aufgaben und Risiken
für den Aufsichtsrat

Modell der drei Verteidigungslinien: Überblick zu den Beauftragungen
Wann muss sich der Aufsichtsrat aktiv einschalten?
Informations - und Kontrollpflichten der Compl iance-Officer:
• MaRisk -Compliance und WpHG -Compliance
• Geldwäsche -Beauftragter und Betrugs -Beauftragter
• Interne Revision und Revisionsbeauftragter
Umsetzung der BAIT / VAIT / KAIT:
• Informationssicherheits -Beauftragter und Datenschutz -Beauftragter
Aufgab en der neuen Beauftragungen im Überblick:
• Auslagerungs- Officer und Single- Officer
Anforderungen an Mindestinhalt und Qualität des Beauftragten- Reportings
Haftungsfalle: Ad hoc -Berichterstattung: sicheres Verhalten im Eskalationsprozess

13.00 Uhr – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Programm

ab 14:00 Uhr
Prüfungssichere Organisation der Aufsichtsratsarbeit

Satzung und Aufsichtsratsordnung: Welche Kontrollpflichten sind zu beachten?
Aufbau eines mehrjährigen risikoorientierten Überwachungsplans :
• Informations - und Kontrollpflichten aus den MaRisk
• Pflichten aus der MiFID -Organisationsverordnung sowie den MaComp
Sicherstellen der Wirksamkeit des
• Risikomanagementsystems
• Geldwäschepräventionssystems
• Internen Kontrollsystems
• Internen Revisionssystems
Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar die S&P Produkte:
+ S&P Tool: Aufsichtsratspanel zur Überwachung der Reporting - Pflichten

+ S&P Check: Muster - Geschäftsordnung Aufsichtsrat

+ S&P Check: Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation

+ S&P Leitfaden kompakt: Risikomanagement im Finanz- Unternehmen




ab 17:30 Uhr offene Gesprächsrunde










Compliance -
Risiken
g ezielt steuern

Programm Tag 2

0 8.4 5 Uhr Begrüßung
Kaffee und Getränke


ab 09.00 Uhr
Der Jahresabschluss als Informationsinstrument für den Aufsichtsrat

Die wichtigsten Vorschriften der RechKredV und des HGB für Finanz -Unternehmen
Überblick zu den Posten der Bilanz
Bewertungsvorschriften für das Anlage- und Umlaufvermögen
Besonderer Bewertungsmaßstab für Finanzinstrumente
• Wertpapiere des Handelsbestands,
• Wertpapiere der Liquiditätsreserve und
• Wertpapiere des Anlagevermögens

Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar die S&P Produkte:

+ S&P Tool: Bilanz -Analyse Finanzunternehmen

+ S&P Check: Wichtige Bilanz -Kennzahlen mit Erläuterungen





Risiken und stille Verluste erkennen und überwachen

Kundenforderungen und Bildung von Einzelwertberichtigungen
Bilanzierung von Bewertungseinheiten
Gliederung des Eigenkapitals und Ableitung der Risikotragfähigkeit
Eigenkapital: Unterschied zwischen HGB und KWG
Stille und offene V orsorgereserven (§ 340 f HGB und § 340 g HGB)
Eigenmittelzielkennziffer: Pillar 2 Requirement (P2R) und Pillar 2 Guidance (P2G )

1 2.3 0 Uhr – 1 3.3 0 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Bilanz Wissen
für
Aufsichtsräte

Programm

ab 1 3:3 0 Uhr
Ertragsquellen und deren Veränderungen gezielt hinterfragen

Überblick zu den Posten der Gewinn- und Verlustrechnung
Aufwendungen und Erträge bei Finanzunternehmen analysieren
Allgemeine Verwaltungsaufwendungen
Bewertung von Forderungen und Wertpapieren

Der Lagebericht: Richtigkeit und Vollständigkeit als Aufsichtsrat
sicher beurteilen

Allgemeine und besondere Prüfungspflichten des Aufsichtsrats
Mindestanforderungen an die Ausgestaltung des Lageberichts
Chancen und Risiken der künftigen Entwicklung plausibilisieren
und richtig beurteilen


ab 1 6:45 Uhr offene Gesprächsrunde

Zusätzliche Informationen

Kursbeginn: 09:15 Uhr Kursende: 17:15 Uhr