Kurs derzeit nicht verfügbar

Rechtssicherheit beim Abschluss von Kreditderivaten und Repo-Rahmenverträgen

XXX

In Lam ()

760 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung sowie im Bereich Konzernsteuerung, Backoffice, Dokumentation, Risikocontrolling, Risikomanagement, Rechnungslegung, Firmenkunden-, Auslandsgeschäft oder Revision.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Dokumentieren Sie Abschlüsse von Kreditderivaten und Repo-Rahmenverträgen rechtssicher und reduzieren Sie so Ihr Risiko. In diesem Seminar ... ... bekommen Sie einen Überblick über die rechtlichen, vor allem aufsichtsrechtlichen Vorgaben zu den anerkannten Kreditrisikominderungstechniken Close-out Netting und Collateral beim Abschluss von OTC-Derivaten in den Standardrahmenverträgen ISDA und DRV. ... erfahren Sie, welche Kreditderivate am Markt gehandelt werden und wie Sie einen effektiven Risikotransfer erreichen. ... befassen Sie sich mit einschlägigen Credit Events. ... lernen Sie, wie Sie die üblichen Repo- und Wertpapierdarlehensverträge richtig gestalten.

  • Aufsichtsrechtliches Netting
  • Anforderungen an die Rechtssicherheit von Collateral
  • Kreditderivatgeschäfte im Rahmen von ISDA und DRV
  • Darstellung von Repo und Wertpapierdarlehen-Geschäften im Rahmen des DRV und des GMRA der ICMA.
760 € inkl. MwSt.