Sachkundiger für die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung

Kurs

In Nürnberg

745 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivkurs

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Nürnberg

  • Unterrichtsstunden

    40h

  • Dauer

    5 Tage

Die Teilnehmer sind nach Absolvieren des Lehrganges in der Lage, die Systemauswahl, den richtigen Einsatz, die richtige Verwendung von PSA gegen Absturz in der Veranstaltungstechnik und die entsprechenden unerlässlichen Rettungstechniken (inkl. der besonderen Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Hängetrauma) sicher auszuführen. Sie werden befähigt, die vorgeschriebene jährliche Sachkundigenprüfung der PSA gegen Absturz durchzuführen.
Gerichtet an: Alle PSA gegen Absturz Anwender. Lichttechniker, Tontechniker, Rigger, Veranstaltungstechniker, Bühnenbauer, Videotechniker, Messebauer.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Anmeldeformular 2016

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Nürnberg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Erste-Hilfe-Kurs Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G41 (Arbeiten mit Absturzgefahr) Nachweise bitte nicht älter als 24 Monate! Nicht angestellte Teilnehmer benötigen eine Unfallversicherung

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Sachkunde
  • PSA
  • Veranstaltungsrigging
  • Rigging
  • Seilzugangstechn
  • Veranstaltungstechnik

Dozenten

tba tba

tba tba

tba

Inhalte

Einführung und Sensibilisierung für die Gefahren

Rechtliche Grundlagen

Materialkunde

Bauarten von PSA gegen Absturz

Einsatz- und Verwendungsbereiche

Prüfung von PSA

Beurteilen des arbeitssicheren Zustandes der PSA

Sachgerechte Auswahl und Anwendung

Sicheres Arbeiten mit einfachen Mitteln (z.B. Bau einer Lifeline)

Arbeitsplatzpositionierung

Knotentechniken

Retten von Personen aus einer Havariesituation (allein und mit Hilfe von Bodenpersonal)

Die Teilnehmer sind nach Absolvieren des Lehrganges in der Lage, die Systemauswahl, den richtigen Einsatz, die richtige Verwendung von PSA gegen Absturz in der Veranstaltungstechnik und die entsprechenden unerlässlichen Rettungstechniken (inkl. der besonderen Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Hängetrauma) sicher auszuführen. Sie werden befähigt, die vorgeschriebene jährliche Sachkundigenprüfung der PSA gegen Absturz durchzuführen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Sicherheit in unseren Seminaren liegt uns und unseren Dozenten am Herzen. Daher bieten wir unsere praktischen Seminare mit mehreren Dozenten und Trainern an. Da wir aber nur mit den besten Trainern arbeiten möchten, resultiert daraus ein höherer Preis im Vergleich zu anderen Seminaren gleicher Laufzeit. Unsere Teilnehmer erfahren damit aber nicht nur eine intensivere Einzelbetreuung - wir möchten so auch noch mehr Sicherheit gewährleisten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Sachkundiger für die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung

745 € zzgl. MwSt.